88/100
Bewertung
24Option CFD
-
*****
Zu 24Option CFD
Highlights
  • Fortschrittlichen Handelsplattform
  • Die beliebtesten Charting Tools vorhanden
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden

24Option Erfahrungen & Test 2021

Ist 24Option seriös oder Betrug?

In unserem 24Option Test haben wir uns einen bekannten Broker mit Sitz auf Zypern näher angeschaut. Über eine moderne Plattform, die nicht heruntergeladen werden muss, können zahlreiche Währungspaare sowie CFDs auf Aktien, Indizes oder Rohstoffe gehandelt werden. Dazu finden Trader auch viele Informationen rund um den Handel, darunter auch tägliche Marktberichte von Trading Central sowie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. Nach unseren 24Option Erfahrungen sind die vier Handelskonten mit unterschiedlichen Handelskonditionen auf die Ansprüche verschiedener Trader-Typen abgestimmt.

Im folgenden Test teilen wir unsere 24Option Erfahrungen mit unseren Lesern. Dabei zeigen wir, wo die Vor- und Nachteile des Tradings liegen, gehen der Frage nach, ob bei 24Option Betrug stattfinden könnte und gehen näher auf die Ergebnisse der einzelnen Kategorien des 24Option Tests ein.

Pro und Contra

  • umfangreiches Handelsangebot
  • großer Bildungsbereich
  • tagesaktuelle Informationen
  • vier Kontoarten für unterschiedliche Trader-Typen
  • einige Informationen nicht auf den ersten Blick zu sehen

Usability der Website – erster Überblick gleich auf der Startseite

In unserem 24Option Test haben wir uns zunächst die Webseite angeschaut und wollten hier bereits wissen, ob 24Option seriös ist. Die Webseite von 24Option ist eher dunkel gehalten. Gleich oben auf der Seite können sich Trader für ein neues Konto anmelden oder sich einloggen. Daneben findet sich ein Navigationsmenü, dass Trader beispielsweise zu Informationen zum CFD-Handel oder zum Weiterbildungsbereich führt. Oben links können Trader ihre Sprache wählen.

Darunter gibt es nach unseren 24Option Bewertung der Webseite gleich auf der Startseite einen ersten Überblick zum Handelsangebot sowie zur Handelsplattform und den möglichen Einzahlungsmethoden. Auch ein Link zum Live-Chat und anderen Kontaktmöglichkeiten ist zu sehen.

Die Webseite von 24Option verfügt auch über Weiterbildungsangebote und tägliche Marktinformationen sowie Risikohinweise zum CFD-Handel. Informationen zu Auszeichnungen oder Erfahrungen anderen Kunden sind auf den ersten Blick nicht zu sehen. Einen Hinweis auf einen möglichen 24Option Betrug konnten wir bei unserem Test der Webseite nicht finden.

Konten & Accounts – vier Kontoarten für unterschiedliche Trader-Typen

In unserem 24Option Test haben wir festgestellt, dass der Broker vier Kontomodelle anbietet, die sich an unterschiedliche Trader-Typen mit verschiedener Vorerfahrung richten. Dabei handelt es sich um

  • Basis-Konto
  • Gold-Konto
  • Platin-Konto und
  • VIP-Konto.

Die Kontoarten unterscheiden sich zunächst in der Höhe der Einzahlung. Beim Basis-Konto müssen nach unseren 24Option Erfahrungen nur 250 Euro eingezahlt werden. Die Einzahlung für das Gold-Konto liegt bei 25.000 Euro, beim Platin-Konto bei 100.000 Euro und beim VIP-Konto bei 250.000 Euro. Die flexiblen Spreads unterscheiden sich ebenfalls je nach gewählter Kontoart. Beim Basis-Konto fallen mit Spreads ab 2,5 Pips die höchsten Spreads an. Beim VIP-Konto können einige Basiswerte wie EUR/USD schon ab 1,1 Pips gehandelt werden. Die Mindesteinzahlung kann sich ändern. Bei Fragen sollten daher vor der Kontoeröffnung der Kundenservice kontaktiert werden. Mit Blick auf die einzelnen Kontoarten zeigt sich 24Option seriös und Hinweise auf einen 24Option Betrug gibt es nicht.

Handelsplattformen – 24Option Erfahrungen mit dem bekannten MetaTrader 4

In unserem Test haben wir festgestellt, dass der Broker den Handel über den MetaTrader 4 anbietet, der unter anderem bekannte Charting-Tools umfasst. Trader finden hier unter anderem drei Charttypen und mehr als 50 Indikatoren. Der MetaTrader 4 kann zudem weitestgehende personalisiert werden. Über die Plattform ist der Handel mit Forex und CFDs möglich. Außerdem können

  • Marktpreise analysiert
  • automatisierte Trading-Tools genutzt und
  • Trendlinien beobachtet

werden. Der MT4 kann gleich auf der Webseite heruntergeladen werden. Für eine App sind auf der Webseite von 24Option Download-Links zum App Store und zu Google Play zu finden.

Ergänzt wird die Handelsplattform unter anderem um tagesaktuelle Marktberichte des renommierten Anbieters Trading Central. Allerdings kommen wir zu dem Ergebnis, dass der Broker nur diese Trading-Plattform anbietet. Einen Broker mit einer breiteren Auswahl an Handelsplattformen stellen wir Ihnen in unseren AxiTrader Erfahrungen vor. Da es sich aber um die bekannteste Plattform am Markt handelt, ist dies für Trader weder ein Nachteil noch ein Hinweis auf einen 24Option Betrug.

Zahlungen – 24Option mit klassischen Zahlungswegen

Unser 24Option Test ergab, dass der Broker für Einzahlungen unter anderem:

  • Kreditkarten von VISA und MasterCard
  • Zahlungsdienstleister wie Skrill und Neteller
  • Überweisungsmöglichkeiten wie GiroPay oder Sofortüberweisung

anbietet. Alle Zahlungswege sind auf der Webseite aufgelistet, die letztendliche Verfügbarkeit hängt aber vom jeweiligen Land ab. Der mögliche Aufladungsbetrag ist ebenfalls unterschiedlich und wird vor der Aufladung angezeigt. Dieses Vorgehen zeigt, dass 24Option seriös arbeitet.

Ob Gebühren für die Auszahlung anfallen, hängt vom gewählten Kontotyp ab. Beim VIP-Konto fallen keine Gebühren an. Beim Platin-Konto sind drei Abhebungen im Monat kostenlos und beim Gold-Konto eine. Das Basis-Konto ist ebenfalls eine Abhebung kostenlos, für alle weiteren fallen dann Gebühren an.

Innerhalb von fünf Tagen ist das Geld in der Regel auf dem eigenen Konto. Die Auszahlungsmethode muss jedoch vor der ersten Abhebung verifiziert werden. Bei Kreditkarten, Skrill und Neteller gibt es keine Mindestauszahlung, bei Banküberweisungen ist dies allerdings der Fall und variiert je nach Kontomodell.

Kundenservice – mehrere Wege zur Kontaktaufnahme

In unserem 24Option Test haben wir uns den Kundenservice genauer angeschaut. Die Qualität der Betreuung ist oftmals ein wichtiger Hinweis darauf, ob ein 24Option Betrug vorliegen könnte. Auf der Webseite des Brokers ist zunächst ein Button für den Live-Chat zu sehen. Dazu kommt ein Kontaktformular, in das Fragen oder Kommentare eingetragen werden können. Alternativ können Trader auch per E-Mail oder Telefon Kontakt zu 24Option aufnehmen. Bei letzterem Fallen für Kunden aus Deutschland aber Kosten an, daher sind die andere Kontaktwege zu empfehlen.

Der Kundenservice steht an fünf Tagen rund um die Uhr zur Verfügung und hat auch die Aufgaben, Kunden umfassend und persönlich zu betreuen. Abhebungsanfragen werden laut Webseite von 24 Option innerhalb von 24 Stunden bearbeiten. In unserem 24Option Test konnten wir allerdings trotz eines VIP-Kontos keinen Hinweis auf einen VIP-Kundenservice finden. Das Konto beinhaltet dennoch günstigere Konditionen als die anderen Kontomodelle. Insgesamt kommen wir bei unserer 24Option Bewertung des Kundenservices zu dem Ergebnis, dass 24Option seriös ist.

Regulierung & Einlagensicherung – Regulierung durch CySEC auf Zypern

Ob 24Option ein seriöser Anbieter ist, verrät vor allem ein Blick auf die Regulierung. Der Broker ist zwar nicht an der Börse notiert, wird aber von der CySEC auf Zypern reguliert. Neben den Vorgaben der Regulierungsbehörde gehört auch die Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) zu den Standards, an die sich der Broker nach unseren 24Option Erfahrungen hält.

Hinter 24Option steht das Unternehmen Rodeler Limited, dass auch über eine CySWC Lizenz verfügt, um Leistungen wie die Durchführung von Kundenorders, Portfolio-Management oder auch die Aufbewahrung von Finanzinstrumenten anbieten zu dürfen. Da das Unternehmen auf Zypern reguliert ist, darf 24Option seine Dienstleistungen auch in anderen EU-Staaten anbieten und ist dort bei den jeweiligen Behörden registriert. Eine Liste aller Staaten, in denen 24Option aktiv ist, ist auf der Webseite des Brokers zu finden. Die Registrierung zeigt damit, dass aller Wahrscheinlichkeit nach kein 24Option Betrug vorliegt.

Zusatzangebote – viele aktuelle Marktinformationen

In unserem 24Option Test haben wir festgestellt, dass der Broker insbesondere zahlreiche tagesaktuelle Informationen von den Märkten anbietet. Dazu gehören

  • täglicher Marktbericht
  • Analysen von Trading Central
  • Wirtschaftskalender

Trading Central ermöglicht es Tradern von 24Option, täglich auf aktuelle Marktanalysen und Handelsalarme zuzugreifen. Der Broker beantwortet nach unseren 24Option Erfahrungen zudem viele Fragen in ausführlichen FAQs. Im Informationszentrum mit Trading-Tools und Echtzeitdaten finden Trader weitere Hintergrundinformationen. Viele Handelstools bietet auch Orbex, wie Sie in unseren Orbex Erfahrungen feststellen werden.

In der Trading-Akademie können Trader auf Schulungsvideos zugreifen oder an kostenlosen Webinaren teilnehmen. Das Angebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Alle Videos sind in einer übersichtlichen Mediathek zusammengefasst. Die Termine und Themen der Webinare sind ebenfalls auf der Webseite zu finden. Dazu kommen einige E-Books zu Themen wie Marktanalysen oder Trading-Psychologie. Ein Demo-Konto kann mit einem virtuellen Guthaben von 100.000 Dollar genutzt werden. Insgesamt macht aber auch das Zusatzangebot den Eindruck, dass 24Option seriös arbeitet.

24Option CFD

CFD Handelsangebot: Schwerpunkt liegt auf dem CFD-Handel

24Option hat seinen Schwerpunkt auf den Handel mit CFDs gelegt. Nach unseren 24Option Erfahrungen können diese unter anderem auf

  • Währungspaare
  • Indizes
  • Aktien oder
  • Kryptowährungen

gehandelt werden. Bei Kryptowährungen sind unter anderem Bitcoin und Ripple im Angebot. Das Angebot an Indizes ist etwas größer als bei Kryptowährungen. Hier sind viele bekannte Indizes wie der DAX, der S&P 500 oder der Nikkei 225 zu finden. Aktien machten allerdings nach unseren 24Option Erfahrungen den größten Teil des Handelsangebots aus. Hier finden Trader über 100 Titel bekannter Unternehmen wie BMW oder der Lufthansa. Bei Währungspaaren können Trader beispielsweise die Währungspaare EUR/CHF oder GBP/USD wählen. Neben Hauptwährungen befinden sich damit auch einige Nebenwährungen im Angebot. Trader, die sich für einen auf Forex spezialisierten Broker interessieren, können einen Blick in unsere OctaFX Erfahrungen oder unsere HotForex Erfahrungen werfen. Rohstoffe runden das Angebot von 24Option ab. Hier finden sich nicht nur Metalle oder Öl, sondern auch landwirtschaftliche Rohstoffe wie Zucker oder Mais.

CFD Handelskosten: Gebühren und Kosten richten sich nach dem Handel

Die Kosten für den CFD-Handel bei 24Option richten sich nach dem jeweils durchgeführten handel, den gewählten Spreads sowie dem Basiswert. Zudem hängen die Gebühren und Kosten mit dem gewählten Handelskonto zusammen von denen 24Option vier unterschiedliche Typen anbietet. Diese sind zu unterteilen in Basis, Gold, Platin und VIP. Zudem ist es möglich sich als professioneller Trader einstufen zu lassen, wodurch wieder andere Bedingungen erwirkt werden.

CFD Handelskonditionen: Spreads sind durch das Handelskonto bedingt

Die Spreads schwanken je nach gewähltem Handelskonto und liegen beim VIP-Konto beispielsweise bei 1,1 Pips auf beliebte Währungen. Beim Basis-Konto sind viele Basiswerte ab 2 Pips handelbar. Die Spreads sind dabei variabel. Bei den Hebeln zeigt sich 24Option seriös und hält sich an die Vorgaben der ESMA. Daher können private Trader mit Hebeln von bis zu 1:30 handeln Bei Kryptowährungen liegen die Hebel beispielsweise bei 1:2. Einen Hinweis auf einen 24Option Betrug konnten wir daher bei unserem Test des Handelsangebots nicht finden.

Die Mindesthandelsgrößen sowie Mindesteinzahlungen erfahren Trader ebenfalls in den Details zum gewählten Konto. Bei vielen Handelsinstrumenten sind die Handelszeiten lang. Kryptowährungen können sogar rund um die Uhr und auch am Wochenende gehandelt werden. Üblich ist jedoch der 24-Stunden-Handel unter der Woche. Der Handel erfolgt über den MetaTrader 4 und kann auch über ein Demo-Konto getestet werden. Beim Vergleich mehrerer Broker könnten auch unsere ThinkMarkets Erfahrungen interessant sein.

Produktzusammenfassung & Fazit: Große Auswahl an Basiswerten

In unserem 24Option Test haben wir festgestellt, dass der Broker zahlreiche Basiswerte im CFD-Handel anbietet. Die Kosten unterscheiden sich dabei je nach Handelskonto. Einen Hinweis auf eine 24Option Betrug haben wir beim CFD-Angebot nicht gefunden. Allerdings könnte der Broker hier mit etwas ausführlicheren und detaillieren Informationen nachbessern. Auf der Startseite der Webseite sind zwar einige Assets aufgelistet, weiterführende Informationen sind jedoch nicht auf den ersten Blick zu finden.

Fazit – 24Option mit vielen Informationen rund um die Märkte

In unserer 24Option Bewertung haben wir einen Broker kennengelernt, der sich an unterschiedliche Trader-Typen von Anfänger bis Fortgeschrittene richtet. Dies spiegelt sich nach unseren Erfahrungen mit dem Broker auch in den vier angebotenen Kontoarten wider. Dazu kommt ein breites Informationsangebot mit Webinaren, Videos und vielen tagesaktuellen Analysen. Wünschenswert wäre allerdings, wenn der Broker intensiver über sein Handelsangebot informieren würde. Dennoch ist 24Option seriös und es gab in unserem Test keinen Hinweis auf einen 24Option Betrug.

Weitere Erfahrungsberichte

4.
eToro
5.
Flatex
6.
Plus500
7.
BDSwiss
8.
IQ Option
9.
AxiTrader
10.
xm.com
11.
Instaforex
12.
Onvista Bank
14.
NagaMarkets
15.
FP-Markets
16.
ActivTrades
17.
FXFlat
18.
Libertex
19.
easyMarkets
20.
Dukascopy
21.
Skilling
22.
Orbex
23.
Banx
24.
Sparkassen Broker
25.
FXTM
26.
FXPro
27.
XTB
28.
Admiral Markets

Sonstige

Interactive Brokers
ETXCapital
Intertrader
ThinkMarkets
nextmarkets
HotForex
iForex
ATFX
JFD Brokers
Capex
Blackwell Global
Trading 212
FXCM
swiss-direkt.de
gkfx
CMC Markets
GoMarkets
FXOpen
OctaFX
FXDD
Saxo Bank
Finexo
ICMCapital
Markets.com
Tickmill
IronFX
WH SelfInvest
QTrade
GBE brokers
DeltaStock
RoboMarkets
ViTrade
Pepperstone
LCG
Swissquote
FXGlobal
LMAX
Oanda
iTrader
Ayondo
LiteForex
CapTrader
CFX-Broker
Tradenet
NordFX
comdirect
Consorsbank
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
24Option
88/100
Zu 24Option