Forex
Krypto
CFD
96/100
Bewertung
AxiTrader Forex
*****
Zu AxiTrader Forex
Highlights
  • Offizielle Regulierung
  • Provisionen ergeben sich durch Bid-Ask-Spread
  • Zahlreiche Währungspaare handelbar
93/100
Bewertung
AxiTrader Krypto
*****
Zu AxiTrader Krypto
Highlights
  • Bitcoin über CFDs handeln
  • Handeln ohne digitales Wallet
  • Keine GST-Gebühr
91/100
Bewertung
AxiTrader CFD
*****
Zu AxiTrader CFD
Highlights
  • Gratis Demokonto
  • Zahlreiche Basiswerte handelbar
  • Preisgekrönter Broker

Axitrader Erfahrungen & Test 2021

Ist Axitrader seriös oder Betrug?

Axitrader ist ein moderner Forex-und CFD-Broker mit Sitz in Großbritannien und Regulierung durch die britische FCA. Händler profitieren von niedrigen Handelsgebühren (Spreads ab 0 Pips), moderner Trading-Technologie und einem mehrsprachigen Kundensupport. Der Broker verlangt weder eine Mindesteinzahlung noch Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Die Nutzung des kostenlosen Demokontos endet nach 30 Tagen. Besondere Vorteile für eine Kontoeröffnung oder Cashback-Programm für aktive Händler gibt es nicht. Ein ausreichend große dimensioniertes Handelsportfolio, niedrige Handelsgebühren beim Pro-Konto sowie kostenlose Ein- und Auszahlungen sind einige Gründe, um sich mit dem Brokerangebot näher zu befassen.

Vorteile und Nachteile  

+ Regulierung durch britische FCA und ASIC in Australien

+ 24/5 Kundenservice, inkl. Account-Manager

+ 165+ handelbare Assets, darunter 100 Währungspaare.

+ günstige Live-Forex-Spreads ab 0 Pips

+ erfahrener CFD- und Forex-Broker seit 2008

– Nutzungsdauer für Demokonto auf 30 Tage beschränkt

Usability der Website:

Für ein längeres Verbleiben auf einem Brokerangebot spielt die Usability der Website eine wichtige Rolle. Wer zum ersten Mal das Axitrader Portal aufruft, findet auf der modern gestylten Hauptseite eine Vielzahl nützlicher Informationen und Hinweise. Sie ist dank einer guten Menüführung im Kopf- und Footer-Bereich intuitiv navigierbar.

Unter dem Menüpunkt „Unsere Produkte“ sind Informationen zu einzelnen Assets im Handelsportfolio aufgeführt. Rechtliche Hinweise und AGB sind wie allgemein üblich im unteren Webseitenbereich zu finden. Alle Angaben in den Dokumenten von Produkten bis zur Preisbildung sind in englischer Sprache. Alle Kontaktmöglichkeiten sind gleich daneben zu finden. Ein- und Auszahlungen lassen sich dank der zahlreichen Zahlungsmethoden einfach durchführen.

Bei Axitrader handelt es sich um einen reinen Metatrader-4 (MT4)-Broker. Andere Broker arbeiten zusätzlich mit eigener Software, wie Intertrader Erfahrungen zeigen. Für professionelles Forex-Trading steht zusätzlich eine Metatrader-4 NextGen Erweiterung mit extra Funktionen zur Verfügung. Der MT4 gehört zu den beliebtesten leistungsstärksten Handelslösungen im Bereich Forex- und CFD-Handel.

Metatrader-Apps können Android und IOS der MT4-App im Play Store bzw. im App Store heruntergeladen werden. Der mehrfach ausgezeichnete Broker erhielt allein im Jahr 2018 mit Most Trusted Forex Broker (UK Forex Awards), bester MT4-Anbieter (UK Forex Awards) und Bester MT4 Broker (compareforexbrokers.com.au) drei Auszeichnungen.

Konten & Accounts: MT4-Konten für jeden Händler

Nur wenige Broker behandeln ihre Kunden gleich, indem sie ein Konto für alle bereitstellen. Axitrader lässt seinen Händlern eine Wahl. Beim britischen Anbieter wird auf ein Zwei-Konto-Modell gesetzt, sodass Einsteiger wie professionelle Händler Axitrader Erfahrungen sammeln können. Leistungen und Services stehen allen Kontoinhabern in gleicher Weise zur Verfügung.

Konten können in verschiedenen Währungen u.a. Euro, US-Dollar und Britische Pfund geführt und werden. Bestandteile sind u.a. MT4 Nextgen, kostenloses VPS (unter Bedingungen 20 Lot monatliches Handelsvolumen) und Autochartist.

Private Kunden können Hebel bis 30:1 (bei Eignungsnachweis bis zu 400:1) einsetzen und Transaktionen ab einer Positionsgröße von mindestens 0,01 Lots vornehmen. Gehandelt werden kann bei beiden Live-Konten auf dem Smartphone in der MT4-App.

Eine Mindesteinlage gibt es weder beim Standard-Konto noch beim Pro-Konto. Um sinnvoll Forex-Handel betreiben zu können, wird eine Einlage ab 200 Euro bzw. ab 1.000 Euro empfohlen.

Die Unterschiede zeigen sich bei den Handelskosten. Den variablen Spreads ab 0,4 Pips (Standard-Konto) stehen variable Spreads ab 0,0 Pips und eine Kommission von 6,50 Euro je Roundturn (Pro-Konto) gegenüber. Alle Gebühren und Kosten können der Produktübersicht entnommen werden.

Handelsplattformen: MetaTrader 4 mit erweitertem Funktionsumfang

Kunden von AxiTrader nutzen die für Forex- und CFD-Handel entwickelte und weltweit häufig verwendete MetaTrader 4 (MT4)-Plattform. Das zeigen u.a. Orbex Erfahrungen.

Die MT4 Axitrader Plattform steht in Versionen für PC, Mac und als MT4-App für mobile Geräte zur Verfügung. Mit dem MetaTrader 5 gibt es bereits eine neuere Version am Markt, die vom Broker irgendwann hinzugefügt wird.

Ein Webtrader ermöglicht den Handel direkt im Browser ohne Software-Download. Der MT4 verfügt über mehrere Orderarten und über eine One-Klick-Funktion, was schnelle Order-Platzierungen erlaubt. Axitrader Erfahrungen mit automatisiertem Trading können ebenfalls gemacht werden, denn der MT4 ist mit EAs (Expert Advisors) von Drittanbietern kompatibel. Der Handel im superschnellen Metatrader-Netzwerk eignet sich für Scalping und Hochfrequenz.

Händler Analysetools und Diagramme zur Anpassung per Drag & Drop in ihr Handels-Dashboard ziehen. Es gibt auch zahlreiche Funktionen und Erweiterungen von Drittanbietern, die MT4 ergänzen, um Ihren Handel zu verbessern.

Zum MT4 gibt es die Erweiterung MetaTrader 4 NextGen, die sich an professionelle Trader richtet, indem sie ihnen einen größeren Funktionsumfang zur Verfügung stellt. Bei einem Download der MT4-Plattform über die Brokerseite sind alle von Axitrader angebotenen Assets bereits integriert.

Zahlungen: Ein- und Auszahlungen ohne Gebühren

Die Zahlungsmodalitäten gestalten sich beim Broker zweckmäßig und übersichtlich. Alle Ein- und Auszahlungen sind kostenlos. Deutsche Händler können ihr Konto mit bis zu sechs unterschiedlichen Zahlungsmethoden aufladen. Dazu gehören Debit- und Kreditkarten, Neteller, Skrill, Giropay, Sofortüberweisung und Banküberweisung. PayPal ist nicht im Angebot. Dafür sind Einzahlungen mit Bitcoin möglich. Bei internationalen Banküberweisungen vergehen bis zur Kontobuchung drei bis fünf Werktage. Bei allen anderen Transfermethoden ist das Geld sofort bzw. nach wenigen Minuten auf dem Konto (Bitcoin Gutschrift innerhalb von 30 Minuten).

Die Mindesteinzahlung hängt ausschließlich von der gewählten Transfermethode ab und dürfte sich bei einem Euro bewegen. Auszahlungsaufträge werden über den Kundenbereich erteilt. Die Bearbeitungsdauer beträgt ein bis drei Tage. Wichtig hierbei ist, dass Geld den gleichen Weg wie die Einzahlung gehen muss. Ausnahmen bilden die nur für Einzahlungen verwendbaren Giropay und Sofortüberweisung.

Karteneinzahlungen (Kredit-/Debitkarte) werden bis in Höhe der Einzahlungssumme auf Karten erstattet, weitere Beträge via Banktransfer. Viele Auszahlungen sind daher nur per Banküberweisung möglich. Abhebungen können ab fünf Euro vorgenommen werden (Banküberweisung ab 50 Euro). Kostenlos ist eine Auszahlung ab einem Betrag von 50 Euro. Anderenfalls kann eine Gebühr von 25 Euro berechnet werden.

Beim Axitrader Test wurde ein besonderer Service festgestellt. Händler können via Broker Transfer-Formular ihr Kontoguthaben vom alten zum neuen Anbieter überweisen. Damit dürfte Axitrader über ein echtes Alleinstellungsmerkmal verfügen.

Kundenservice: kostenlos & rund um die Uhr an Handelstagen

Brokerkunden und weitere interessierte Händler werden bei Axitrader rund um die Uhr Hilfe bei Fragen und Problemen erhalten. Ein Zugriff auf einen deutschsprachigen Kundensupport an den Handelstagen ist rund um die Uhr abgesichert. An Wochenenden werden Supportanfragen entgegengenommen und nach Öffnung des Marktes beantwortet.

Support-Suchende haben die Wahl zwischen:

  • Live-Chat,
  • E-Mail,
  • Telefon.

In neun Ländern (Australien, China, Großbritannien, Hongkong, Neuseeland, Singapur, Spanien, Thailand und Deutschland) ist eine gebührenfreie Hotline verfügbar. Deutsche Händler erreichen den Telefon-Support via 0800 7244085, was positiv für eine Axitrader Bewertung ist. Möchten sie angerufen werden, ist das kein Problem. Sie können über ein entsprechendes Kontaktformular einen Rückruf anfordern.

Kunden wird ein persönlicher Account-Manager zugeteilt, bei dem sie Beratung rund um das Trading und ihr Handelskonto erhalten. Ausgenommen davon sind Beratungen zu Handelsentscheidungen. Diese muss jeder Händler selbst für sich treffen. Der Broker verfügt nicht über die Erlaubnis für eine Anlageberatung.

Der nur am Wochenende außerhalb der Handelszeiten pausierende Kundenservice gehört auch dank der kostenlosen Support-Hotline zum Besten in der Branche.

Regulierung & Einlagensicherung: Ist Axitrader seriös?

Axitrader wurde 2007 gegründet und ist ein in Australien ansässiges Finanzunternehmen mit weiteren Firmenstandorten weltweit. Kunden aus Deutschland handeln mit Axitrader über die Tochtergesellschaft AxiCorp Limited mit Sitz in England und Wales.

  • AxiCorp ist zugelassen und reguliert von der Aufsichtsbehörde Financial Conduct Authority (FCA).
  • An der Börse notiert die Finanzgesellschaft nicht.
  • Kundeneinlagen werden separat auf Konten erstklassiger Banken verwahrt, sodass sie für den Fall einer Insolvenz geschützt sind.
  • Über den Einlagensicherungsfonds FSCS sind Kundengelder zusätzlich bis zu 50.000 GBP pro Kunde abgesichert.

Hinsichtlich des Datenschutzes werden strenge Regeln angewandt. Kundendaten dienen ausschließlich dem internen Gebrauch und werden dritten Parteien nicht zugänglich gemacht. Die Datenübertragung erfolgt sicher per SSL-Verschlüsselung.

Kunden müssen sich Rahmen der Kontoeröffnung einer Verifizierung stellen. Erst nach erfolgreichem Abschluss kann eine erste Einzahlung vorgenommen werden. Der Jugendschutz (Altersprüfung) wird während der Verifizierung sichergestellt.

Besondere Zertifizierungen wie TÜV, eCogra oder GamCare gibt es nicht. Das lässt in keiner Weise den Schluss zu, dass Axitrader Betrug ist. Die FCA Regulierung und der FSCS sind wesentliche Aspekte für eine positive Axitrader Bewertung. Der Broker unterstreicht seine Vertrauenswürdigkeit zusätzlich mit Auszeichnungen wie Most Trusted Forex Broker (UK Forex Awards) und Bester MT4-Anbieter (UK Forex Awards) jeweils aus dem Jahr 2018.

Zusatzangebote: Demokonto, Weiterbildung & Handelssignale

Ein guter Broker zeichnet sich durch das Bereitstellen von Zusatzangeboten aus, die für das Trading und die Bildung der Händler nützlich sind. Axitrader geht mit der Zeit und zeigt sich in diesem Bereich kundenfreundlich. Als ein sehr wirkungsvolles Instrument erweist sich ein Demokonto, mit dem Anfänger wie erfahrenere Händler erste Axitrader Erfahrungen sammeln. Der mit einem virtuellen Kapital in Höhe von 50.000 Euro ausgestattete Demo-Account, steht für einen Zeitraum von 30 Tagen zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Für viele Händler sollte die Zeit ausreichen, um sich mit der Handelsplattform, den gewünschten Assets und den Handelskonditionen vertraut machen. Im Vergleich zu anderen Brokern ist die Testphase relativ kurz, denn oft gehört eine dauerhafte Demokontonutzung zum Standard (siehe Thinkmarkets Erfahrungen oder QTRADE Erfahrungen).

Tipp: Es besteht die Möglichkeit beim Kundensupport eine Verlängerung des Testzeitraumes zu beantragen. Alternativ funktioniert die erneute Demoaktivierung mit Registrierung über eine andere E-Mail-Adresse.

Weiterbildung in der Knightsbridge Trading Academy

Ergänzt wird das Demokontoangebot durch einen umfangreichen Bildungsbereich. Hier werden Grundlagen des Tradings vermittelt und Analysemöglichkeiten zum Teil in längeren Video-Tutorials (Technische Indikatoren 6 Stunden, MT4 9 Stunden, etc.) vorgestellt. Zusätzlich erhalten Axitrader Kunden kostenlos Zugang zur Knightsbridge Trading Academy.

Trading-Tools für alle Produkte:

  • KI-gestützten Analyseplattform für Trader
  • Autochartist
  • MT4 VPS Hosting
  • Signaldienstleister

Es gibt einen umfassenden Axitrader FAQ Bereich. Allerdings lässt sich der mangels fehlendem Menüpunkt nicht direkt über die Webseite aufrufen. Hier hilft das Eingeben von „axitrader faq“ in eine Suchmaschine. Ein anderer Nachteil ist, dass es die FAQs nicht auf Deutsch gibt.

AxiTrader Forex

Forex Handelsangebot: Über 80 Forex-Paare

Axitrader ist ein gut aufgestellter Forex Broker, bei dem mehr als 80 Währungspaare gehandelt werden können. Darunter befinden sich auch zahlreiche exotische Währungen wie Mexikanischer Peso, Norwegische Krone oder Russischer Rubel. Das Standard- und Pro-Konto umfasst die gleiche Anzahl an handelbaren Währungspaaren. Es gibt es keine Unterschiede beim Handelsangebot, jedoch bei den Handelskosten. Ein Vergleich von Forex- und CFD-Angebot macht deutlich, dass Axitrader eher ein Forex-Broker als ein ausgesprochener CFD-Broker ist.

Forex Handelskosten: Nur Spreads oder mit Kommission

Im Axitrader Test wurde festgestellt, dass der Broker für die Preisstellung den sogenannten Forex Spot Markt nutzt. Axitrader verfolgt im Bereich Forex ein ECN-Modell und gehört nicht zu denen, die CFDs auf Währungen anbieten und die Preise selbst bestimmen. Geld verdient der Broker durch Kommissionen beim Pro-Konto. Beim Standard-Konto wird ohne Kommissionen gehandelt, dafür fallen die Spreads höher aus.

AxiTrader können u.a. diese Währungspaare zu durchschnittlichen Spreads (Pips) gehandelt werden:

  • EURUSD                  1.2
  • EURAUS                  1.5
  • AUDUSD                 1.0
  • USDJPY                    0.9
  • GBPUSD                  1.2
  • USDCHF                  3.0
  • NZDUSD                  1.2
  • USDCAD                  1.1
  • AUDCAD                 1.7
  • EURRON             181.0
  • USDRUB              133.0
  • GPBNOK              115.0
  • MXNJPY                 17.8

Kosten und Gebühren sind abhängig vom gewählten Kontomodell. Beim Standardmodell bewegen sich die günstigsten Spreads ab 0.4 Pips. Beim Pro-Konto ist der Handel ab 0.0 Pips abhängig von der jeweiligen Marktsituation möglich. Die durchschnittlichen Spreads liegen um einiges höher. Pro-Kunden zahlen je Roundturn zusätzlich eine Provision von 6,50 Euro.

Anfallende Swap Gebühren werden immer am Mittwoch für drei Tage berechnet. Die Roll-Over-Gebühren können je nach Währungspaar und Handelsrichtung (Short / Long) negativ oder positiv sein. Langfristig orientierte Forex-Händler müssen negative Swap-Gebühren in ihre Renditekalkulationen miteinbeziehen. Unter bestimmten Bedingungen stehen Händlern Swap-freie islamische Forex-Konten zur Verfügung.

Durchschnittliche Forex-Spreads und Marginraten sowie minimales und maximales Tradingvolumen können in der Produktübersicht nachverfolgt werden. Über  aktuelle Forex-Spreads können sich Händler direkt auf der Webseite unter Live-Spreads informieren. Andere Anbieter gehen gleichfalls diesen Weg, wie LMAX Erfahrungen zeigen. Die Live Forex Spreads werden für das Standard- und Pro-Konto angegeben.

Die bei Axitrader anzutreffenden Spreads sind insoweit wettbewerbsfähig, als dass sie mit den Konditionen zahlreicher anderer Broker weitgehend übereinstimmen. Für bestimmte kostenlose Zusatzleistungen wird ein Mindestkapital von 1.000 Euro und mehr (MetaTrader 4 Nextgen) oder ein monatliches Mindesthandelsvolumen (VPS) vorausgesetzt.

Forex Handelskonditionen: Marktübliche Hebel

Mindesthandelsgröße liegt bei 0,01 Lots. Die maximale Positionsgröße darf 10 Lots bis 100 Lots betragen. Für Privatanleger gilt allgemein ein maximaler Hebel von 30:1. Professionelle Händler können einen Hebel von bis 400:1 erhalten. Scalping und automatisierter Handel (Expert Advisors) via MT4 Plattform ist erlaubt.

Forex-Trading auf Basis ECN ohne Markups

Axitrader bietet seinen Kunden gute Bedingungen für einen profitablen Forex-Handel. Der Broker bietet das STP/ECN Trading ohne Markups an. Händler können unabhängig von ihrem gewählten Kontomodell mehr als 80 Währungspaare handeln. Laut Axitrader wird der Liquiditätspool durch 14 Tier-1-Banken gebildet. Welche Banken das im Einzelnen sind, gibt der Broker nicht bekannt. Auch Angaben zur Struktur des Pools werden vonseiten des Anbieters nicht gemacht. Ein Angebot von Format sind die Live-Spread-Aufstellungen. Die Spreads werden ständig aktualisiert und Realtime angezeigt. Händler können hier deutlich erkennen, wie unterschiedlich die Live-Spreads beim Pro-Konto und beim Standard-Konto ausfallen. Beim Pro-Konto sind die Live-Spreads grundsätzlich niedriger. Mit KI-gestützter Analyseplattform, Autochartist, MT4 VPS Hosting und Signaldienstleister liefert der Broker passende Trading-Tools für den MT4 Forex Handel. Sämtliche Forex-Produkte sind im Axitrader Demokonto zu Testzwecken handelbar.

AxiTrader Krypto

Krypto Handelsangebot: Trading von Bitcoin auf USD Basis

Wie bei anderen Brokern können Axitrader Kunden mit Kryptowährungen handeln. Das Handelsangebot beschränkt sich beim Online-Broker auf sechs digitale Währungen. Diese werden nicht Spot, sondern als CFD gehandelt. Trader sind zu keiner Zeit im Besitz der jeweiligen Kryptowährung.

Das Angebot an CFDs auf Kryptowährungen umfasst die Währungspaare:

  • Bitcoin Cash vs US Dollar (BCHUSD)
  • Bitcoin vs US Dollar (BTCUSD)
  • Dash vs US Dollar (DSHUSD)
  • Ethereum vs US Dollar (ETHUSD)
  • Litecoin vs US Dollar (LTCUSD)
  • Ripple vs US Dollar (XRPUSD)

Ein Nachteil von Krypto-CFDs ist, dass der Markt für Bitcoin & Co. über Axitrader am Wochenende geschlossen ist. Für den Handel mit Kryptowährungen sieht der Markt normalerweise keine zeitlichen Einschränkungen vor. Rund um die Uhr an allen Wochentagen werden Bitcoin auf US-Dollar oder Ethereum auf US-Dollar gehandelt.

Bleiben CFDs auf Kryptowährungen Positionen über das Wochenende offen, müssen Händler während der Handelsschließzeiten bei Axitrader (Freitag ab 23:59 Uhr bis Montag 0:01 Uhr) mit erheblichen Preisänderungen rechnen.

Krypto Handelskosten: Enge Spreads

Krypto Handelskosten hängen von den Brokerspreads jeweiliger Assets und vom Kontomodell ab. Pro-Konto Inhaber werden bei größeren Handelsvolumen dank enger Spreads und der Gebühr je Orderzyklus sehr günstig handeln. Je Round-Turn-Kontrakt fällt eine Kommission von 6,50 Euro an. Die durchschnittlichen Handelskosten (Spread-Gebühren) bei CFDs auf Kryptowährungen beim Standard-Konto sind:

  • Bitcoin Cash vs US Dollar (BCHUSD) Margin 20%, Spread 1 Pip, Kontraktgröße 1 Coin (1 US-Dollar per 1.00 Lot)
  • Bitcoin vs US Dollar (BTCUSD) Margin 20%, Spread 14 Pips, Kontraktgröße 1 Coin (1 US-Dollar per 1.00 Lot)
  • Dash vs US Dollar (DSHUSD) Margin 20%, Spread 2.0 Pips, Kontraktgröße 1 Coin (1 US-Dollar per 1.00 Lot)
  • Ethereum vs US Dollar (ETHUSD) Margin 20%, Spread 2.0 Pips, Kontraktgröße 1 Coin (1 US-Dollar per 1.00 Lot)
  • Litecoin vs US Dollar (LTCUSD) Margin 20%, Spread 0.35 Pips, Kontraktgröße 1 Coin (1 US-Dollar per 1.00 Lot)
  • Ripple vs US Dollar (XRPUSD) Margin 20%, Spread 1.50 Pips, Kontraktgröße 1,000 Coins (10 US-Dollar per 0.01 Lot)

Krypto Handelskonditionen: Hebel bei Bitcoin CFDs ab 2:1

Die Mindesthandelsgröße beim Handel mit Krypto-CFDs liegt bei 0,10 Lot. Die maximale Positionsgröße darf 10 Lots bis 500 Lots betragen. Privaten Händlern steht für CFDs auf Bitcoin & Co. ein maximaler Hebel von 2:1 zur Verfügung. Professionelle Händler können sich höhere Hebel von bis 400:1 sichern. Bei Axitrader können Krypto-CFDs nur während der regulären Brokerhandelszeiten und nicht am Wochenende gehandelt werden. Auf der MT4 Axitrader Plattform können Trader Scalping und automatisierten Handel (EA/Expert Advisor) betreiben.

Krypto-Trading mit wenigen Auswahlmöglichkeiten.

Axitrader bietet für den Kryptowährungenhandel mit 6 Assets nur wenige Auswahlmöglichkeiten. Gehandelt werden CFD-Produkte und keine echten Coins. Die Spreads bewegen sich in einer marktüblichen Spanne. Nachteilig ist die Handelsunterbrechung am Wochenende, denn aufgrund der Volatilität von Bitcoin & Co. kann es bis zum Öffnen des Axitraders Portals am Montag bedeutsame Kursabweichungen geben.

AxiTrader CFD

CFD Handelsangebot: Mehrere Assetklassen

AxiTrader bietet neben Forex-Trading mit dem CFD-Handel eine weitere bei Händlern beliebter werdende Spekulationsmöglichkeit an. Während die Auswahl an Forex-Produkten mit mehr als 80 Währungspaaren umfassend genug erscheint, sind die CFD-Produkte hinsichtlich Anzahl und Assetklassen begrenzt.

Die CFD Assetklassen sind:

  • Aktienindex-CFDs (17)
  • Rohstoff-, Öl-, Metalle-CFDs (16)
  • Rohstoff- und Index-Futures CFDs (24)
  • Krypto-CFDs (6)

Aktien- und ETF-CFDs können nicht gehandelt werden. Das Handelsangebot ist vollumfänglich beim Standard- und Pro-Konto zugänglich.

CFD Handelskosten: nur Spreadgebühren oder mit Kommission

Beim Handel von CFDs auf Aktienindizes-, Rohstoffe-, Öl-, Metalle-CFDs sowie Rohstoff- und Index-Futures CFDs werden Axitrader Kunden von günstigen Konditionen profitieren. Die Kosten hängen im Wesentlichen vom gehandelten Asset und dem jeweils verfolgten Kontomodell ab. Beim Pro-Konto fällt zu geringen Spreadgebühren eine Kommission von 6,50 Euro je Roundturn an. Beim Standard-Konto werden nur Spreads berechnet. Die Konditionen beim DAX CFD, Gold CFD oder Öl CFD sind gut, beim Pro-Konto sehr günstig.

Die Marginraten belaufen sich bei:

  • US-Rohöl und UK-Rohöl 4% für Spot CFDs und 1% für Futures CFDs
  • Rohstoff Futures CFD auf Kaffee, Kakao, Sojabohnen 1% bis 3%
  • CFDs Indizes nur 0,5%

Für Inhaber des Standard-Kontos sind Spreads die allein auftretenden Handelskosten. Folgende Beispielangaben gelten für das Standard-Konto.

Durchschnittliche Orderkosten für Edelmetalle:

  • Gold vs Euro (XAUEUR) Margin 1%, Spread 0.32 Pips, Kontraktgröße 100 Euro (100 Euro per 1 Lot)
  • Silber vs US-Dollar (XAGUSD) Margin 3%, Spread 0.10 Pips, Kontraktgröße 5.000 US-Dollar (5 USD per 0.01 Lot)

Durchschnittliche Orderkosten für Aktienindizes:

  • DAX Index (GER30) Margin 0.5%, Spread 0,9 Pips, Kontraktgröße 10 Euro x Index (1 Euro per 1.00 Lot)
  • DowJones (US30) Margin 0.5%, Spread 1.6 Pips, Kontraktgröße 1 US-Dollar x Index (1 US-Dollar per 1.00 Lot)

Beispiele für durchschnittliche Orderkosten für Index Futures CFDs:

  • Dax Futures CFD (DAX30.fs) Margin 0.75%, Spread 2.00 Pips, Kontraktgröße 25 Euro x Index (25 Euro per 1.00 Lot)
  • Dow E-mini Futures CFD (DJ30.fs) Margin 1%, Spread 4.00 Pips, Kontraktgröße 5 US-Dollar x Index (5 US-Dollar per 1.00

Durchschnittliche Orderkosten für Rohstoff CFDs & Rohstoffe Future CFDs:

  • USOIL US Crude Oil Margin 0.5%, Spread 3.00 Pips, Kontraktgröße 10 US-Dollar Barrels 0.10 US-Dollar per 0.01 Lot)
  • UKOIL UK Crude Oil Margin 0.5%, Spread 3.00 Pips, Kontraktgröße US-Dollar Barrels (0.10 US-Dollar per 0.01 Lot)
  • Kupfer Futures CFD (COPPER.fs) Margin 3%, Spread 25.00 Pips, Kontraktgröße 25,000 lbs, USD 2.50 US-Dollar per 0.0001 Lot
  • Kakao Futures CFD (COCOA.fs) Margin 3%, Spread 7.00 Pips, Kontraktgröße 10 Tonnen (10 US-Dollar per 1.00 Lot)

Wichtig: Händler, die CFD-Positionen bzw. CFDs auf Terminkontrakte über den Eröffnungstag hinaus halten, erhalten Swap-(Rollover)-Gebühren berechnet. Umstellung abgelaufener Kontrakte kann zu einem Gewinn oder einem Verlust für ein Axitrader-Konto führen.

CFD Handelskonditionen: Hebel bis 400:1

Die Mindesthandelsgröße im CFD-Handel liegt bei 0,01 Lots. Die maximale Positionsgröße darf 2 Lots bis 500 Lots betragen. Privaten Händlern steht für Index CFD und Rohstoff CFD ein maximaler Hebel von 20:1 zur Verfügung. Professionelle Händler erhalten auf Anfrage einen Hebel von bis 400:1. Handelsmethoden wie Scalping und automatisierter Handel (EA/Expert Advisor) sind auf der MT4 Axitrader Plattform zulässig.

CFD-Handelsangebot ausreichend für Einsteiger

Axitrader bietet gerade einmal etwas mehr als 60 Assets, womit die Anzahl der CFD-Produkte nicht die von Forex erreicht. Das Handelangebot an CFDs ist übersichtlich, wobei Future-CFDs eine interessante Ergänzung zu den herkömmlichen CFDs sind. Mehrere Tausend CFD-Assets aller Assetklassen sind es bei einigen der führenden CFD-Broker. Für professionelle CFD-Händler mit speziellen CFD-Anforderungen gibt es bezogen auf Axitrader geeignetere Alternativen. Ausprobieren lässt sich der Handel mit den Axitrader CFD-Produkten mit dem kostenlosen Demokonto.

Fazit zu Axitrader Erfahrungen: Günstige Handelskosten für Vieltrader

Im Axitrader Test ist eine Vielzahl von positiven Faktoren deutlich geworden. Für den seit 2008 am Markt präsenten Broker sprechen die Regulierung durch britische FCA und ASIC in Australien, 24/5 Kundenservice (deutschsprachige Gratis-Hotline), ein gutes Handelsangebot für Forex mit günstigen Live-Forex-Spreads ab 0 Pips.

Überzeugt haben einfache Kontooptionen, die Handelsmöglichkeiten auf der zuverlässigen MT4-Plattform und das Bildungsangebot. Erfahrene Händler werden besonders die angebotenen Handelstools wie Autochartist und MT4 Nextgen Erweiterung schätzen. Anfängern kommt der Broker insofern entgegen, als dass sie keine Mindesteinzahlung benötigen und einen Account Manager erhalten. Der Broker eignet sich für Neulinge und erfahrene Händler, die auf der MT4-Plattform Axitrader Erfahrungen sammeln möchten. Ausprobieren lässt sich der Forex- und CFD-Handel mit dem kostenlosen Axitrader Demokonto, wenn auch mit einer eingeschränkten Nutzungsdauer von 30 Tagen.

Axitrader ist ein Broker wie viele andere in diesem Geschäftsbereich auch. Ein Broker Vergleich hilft bei der Entscheidung eines persönlich passenden Anbieters.

96/100
Bewertung
AxiTrader Forex
*****
Zu AxiTrader Forex
Highlights
  • Offizielle Regulierung
  • Provisionen ergeben sich durch Bid-Ask-Spread
  • Zahlreiche Währungspaare handelbar

Weitere Erfahrungsberichte

4.
IQ Option
5.
Plus500
6.
FXFlat
7.
Dukascopy
8.
xm.com
9.
Libertex
10.
Skilling
12.
LYNX
13.
easyMarkets
14.
ActivTrades
15.
FP-Markets
16.
NordFX
17.
Instaforex
18.
Agora direct
19.
FXTM
20.
Orbex
21.
NagaMarkets
22.
FXOpen
23.
XTB
24.
Admiral Markets

Sonstige

Flatex
CFX-Broker
CapTrader
Banx
GoMarkets
FXPro
Saxo Bank
FXCM
LiteForex
gkfx
LCG
RoboMarkets
ETXCapital
Tickmill
Pepperstone
Interactive Brokers
FXGlobal
Intertrader
ViTrade
ICMCapital
Ayondo
HotForex
WH SelfInvest
CMC Markets
ThinkMarkets
Trading 212
IronFX
LMAX
nextmarkets
OctaFX
swiss-direkt.de
Finexo
iForex
Capex
Oanda
DeltaStock
QTrade
JFD Brokers
GBE brokers
GCI Trading
FXDD
Tradenet
iTrader
Nach oben
AxiTrader
96/100
Zu AxiTrader
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter