Aktien
Futures
Forex
97/100
Bewertung
Capixal Aktien
*****
Zu Capixal Aktien
Highlights
  • Aktien: Über 150 internationale Unternehmen
  • Nur Spreads, keine Kommissionen
  • Die wichtigsten internationalen Börsen
97/100
Bewertung
Capixal Futures
*****
Zu Capixal Futures
Highlights
  • Terminhandel über CFDs
  • Indizes, Rohstoffe und Krypto in Form von Futures
  • Terminbörsen weltweit
98/100
Bewertung
Capixal Forex
*****
Zu Capixal Forex
Highlights
  • Mehr als 45 Währungspaare traden
  • Handeln mit variablen Spreads
  • Orderarten und Hebel (auf maximal 1:30 für private Trader)

Capixal Erfahrungen & Test 2021

Ist Capixal seriös oder Betrug?

Bei Capixal handelt es sich um einen noch ganz neuen Broker, der erst 2021 an den Start gegangen ist. Daher ist ein Capixal Testbericht umso aktueller und interessanter für Nutzer. Hier wird auf die Angebote und Services bei dem zypriotischen Forex- und CFD-Broker eingegangen, so dass sich Trader einen Eindruck verschaffen können, mit welchen Basiswerten sie bei Capixal Erfahrungen machen können. Auch die Lizenz und Regulierung haben wir unter die Lupe genommen, um uns zu vergewissern, dass Capixal seriös arbeitet und Kunden bei Capixal Betrug nicht befürchten müssen.

Pro und Contra

  • Neuer zypriotischer Forex- und CFD-Broker
  • Umfangreiches Handelsangebot ab Ersteinlage von 250 Euro handelbar
  • CySEC Regulierung
  • Schulungsangebote
  • Kein Demokonto, Inaktivitätsgebühr

Usability der Website: So fallen die Capixal Erfahrungen beim ersten Besuch aus

Capixal ist erst vor wenigen Wochen an den Start gegangen, doch die häufigen Einstiegsfehler mancher Forex- und CFD-Broker gibt es hier nicht – schon die ersten Capixal Erfahrungen mit der Website fallen überzeugend aus. Das liegt an der sehr übersichtlichen Website, die in sieben Sprachen abgerufen werden kann, darunter auch Deutsch. Auch die Unterseiten sind bereits übersetzt, nur einige juristische Dokumente sind auf Englisch verfügbar. Damit verdient sich der Broker sofort zu Beginn gute Capixal Bewertungen.

Über das Menü in der Kopfzeile können Besucher der Website gezielt Informationen ansteuern, darunter Näheres zum Broker, zu den angebotenen Handelskonten und zu den Gebühren. Auch das Portfolio wird umfassend vorgestellt, ebenso die Handelssoftware und die Schulungsmaterialien. Vorbildlich ist, dass interessierte Nutzer wichtige rechtliche Informationen ohne langes Suchen auffinden, auch die Kontaktmöglichkeiten lassen sich über das Menü ermitteln. Die Einrichtung eines Handelskontos und der Kunden-Login sind über Buttons oberhalb des Menüs möglich, während in der Fußzeile die Informationen zur Lizenz zu finden sind.

Konten & Accounts: Capixal Bewertung der Silber, Gold und Platin Konten

Der nächste Abschnitt im Capixal Testbericht ist den Kontotypen gewidmet. Kunden des Brokers haben die Wahl unter drei Kontotypen, nämlich einem Silber-, Gold- oder Platin-Konto. Auf den ersten Blick scheinen die drei Konten sich sehr zu ähneln. Die Hebel entsprechen den Vorgaben der ESMA für private Trader, der Handel aller angebotenen Werte ist ab der fünften Dezimalstelle möglich, und die Ersteinzahlung beginnt bei 250 Euro.

Das Silber-Konto deckt die Bedürfnisse von Einsteigern gut ab. Wer sich für ein Gold-Konto entscheidet, kann zusätzlich Rabatte bei den Handelskosten in Höhe von 25% nutzen und erhält einen persönlichen Ansprechpartner. Mit dem Platin-Konto ist ein Gratis-VPS verbunden, die Rabatte steigen auf 50%, und der Kontoinhaber wird mit aktuellen Marktnachrichten versorgt.

Professionelle Trader können ebenfalls über Capixal handeln, jedoch mit Hebeln von bis zu 1:500. Die Einrichtung des Handelskontos wird über einen Button auf der Website eingeleitet und ist in kurzer Zeit abgeschlossen. Eine Legitimierung gehört dazu, wenn man Capixal Erfahrungen machen möchte. Ein Demokonto gibt es bei diesem Broker jedoch (noch) nicht.

Handelsplattformen bei Capixal: Erfahrungen mit dem bekann-ten MT4 in verschiedenen Formen

Die Software, die für das Trading genutzt wird, leistet einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg beim Handel. Trader wünschen sich intuitiv bedienbare Handelsplattformen, deren Funktionsumfang keine Wünsche offen lässt. Nutzer machen bei Capixal Erfahrungen mit dem bekannten MetaTrader 4. Der MT4 ist die wohl beliebteste Software weltweit, und zwar wegen der zuverlässigen, schnellen Orderausführung, aber auch wegen der Funktionalität. Die Plattform ist mit einer Fülle v Tools ausgestattet, insbesondere für die Technische Analyse. Außerdem können Trader den Handel mit algorithmischen Expert Advisors automatisieren, etwa beim Scalping.

Capixal stellt seinen Tradern den MT 4 als stationäre Software zum Download zur Verfügung, aber auch als browserbasierten Webtrader, der sich von jedem beliebigen Endgerät und Betriebssystem nutzen lässt. Auch eine MT4-App für das mobile Trading gehört zum Leistungsumfang und sorgt dafür, dass Trader von unterwegs über das Smartphone oder Tablet auf ihr Handelskonto zugreifen können. Hinsichtlich der angebotenen Software kommen wir zu einer guten Capixal Bewertung.

Zahlungen: Gebührenfrei ein- und auszahlen

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es bei diesem Broker – und zeigt sich Capixal seriös bei den Gebühren? Erfreulicherweise gibt es hier keinerlei versteckte Gebühren, vor allem bei den Auszahlungen. Was die Zahlungsmöglichkeiten angeht, kommt Capixal seinen Kunden sehr entgegen, denn das Handelskonto kann mit den gängigen Verfahren, also über die Kreditkarte oder per Banküberweisung, kapitalisiert werden, doch auch über die elektronischen Wallets Neteller und Skrill.

Keiner der Einzahlungskanäle ist seitens des Brokers mit Gebühren belegt – und auch wer auszahlt, wird nicht zur Kasse gebeten. Damit fallen die Capixal Erfahrungen aus dem Rahmen, denn Auszahlungsgebühren und Limits sind relativ geläufig. Wer Zahlungen über eines der Wallets oder die Kreditkarte vornimmt, kann fast umgehend über das Guthaben verfügen, mit einer Banküberweisung muss man mit einem bis vier Werktagen bis zur Wertstellung rechnen. Die Ersteinzahlung beträgt 250 Euro, das ist ein eher niedriger Betrag und das absolute Minimum für erste Handelstätigkeiten.

Kundenservice: Ist Capixal seriös?

Im Fall von Unklarheiten oder technischen Problemen sollte ein Broker gut erreichbar sein – nicht nur für Anfänger. Zugleich ist der Support aber genau der Punkt, an dem weniger gute Anbieter als erstes sparen. Daher wird im Capixal Test auch der Kundenservice eingehend geprüft. Wie man rasch feststellt, bietet Capixal seinen Nutzern keinen FAQ-Bereich auf der Website an – statt dessen können Trader den Broker auf verschiedenen Wegen zu den gängigen Bürozeiten werktags erreichen.

Dazu gehört der Anruf, in diesem Fall über eine österreichische Telefonnummer, aber auch der Live Chat und der E-Mail-Kontakt. Eine schnelle und kostenlose Kontaktaufnahme ist also in jedem Fall möglich. Ebenso wie die Website ist auch das Service-Team mehrsprachig, und deutsche Trader müssen in der Regel keine Sprachbarriere überwinden. Wie erste Capixal Erfahrungsberichte zeigen, erweist sich der Support als freundlich und kompetent – man würde sich jedoch längere Kontaktzeiten und eine Ansprechbarkeit am Wochenende wünschen, da viele Trader ihren Aktivitäten nur nach Feierabend nachgehen.

Regulierung & Einlagensicherung: Kein Anzeichen von Capixal Betrug

Eine gültige Lizenz und zuverlässige Regulierung sorgt dafür, dass Trader bei einem Forex- und CFD-Broker unbesorgt handeln können und sich des Schutzes der Kundengelder sicher sein können. Der Capixal Test geht daher auch auf diesen Bereich ein. Finden sich alle rechtlichen Angaben deutlich auf der Website? In der Tat können Besucher in der Fußzeile die Lizenznummer und Adresse des Unternehmens auffinden. Der Broker hat seinen Unternehmenssitz im zypriotischen Limassol und unterliegt damit der Regulierung durch die CySEC.

Dank der Kontrolle durch die CySEC ist unter anderem gewährleistet, dass die Gelder der Trader separat vom Vermögen des Unternehmens verwahrt sind. Zusätzliche Sicherheit bietet die Mitgliedschaft im zypriotischen Einlagensicherungsfonds, der bei einer Insolvenz des Brokers für Kundeneinlagen bis zu einer Höhe von 20.000 Euro aufkommt.

Auch der Datenschutz ist einwandfrei

Ein Capixal Betrug lässt sich weder bei der Regulierung noch beim Datenschutz erkennen. Der Anbieter hat alle gebotenen Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um die Daten seiner Kunden zu sichern. Auf der Website und bei den Transaktionen sind alle Verbindungen mit SSL-Verschlüsselung gesichert.

Trader sollten allerdings ihre persönlichen Zugänge durch eine 2FA-Authorisierung zusätzlich schützen. In diesem Fall wird ein Code aufs Handy geschickt, der beim Login eingegeben werden muss.

Zusatzangebote: Capixal Erfahrungen mit dem Bildungsbe-reich

Zusätzliche Services bei einem Forex- und CFD-Broker tragen erheblich zur Kundenbindung bei. Von Leistungen wie einem Bildungsbereich profitieren der Broker selbst, und natürlich auch seine Trader, die auf diese Weise die Möglichkeit erhalten, sich das für den Handel erforderliche Wissen anzueignen. Wie der Capixal Test zeigt, gibt es bei dem zypriotischen Broker ebenfalls ein Bildungszentrum, wo verschiedene multimediale Formate auf den Leser warten.

Neben Kursen und E-Books zu Anlagearten, Risiken und Strategien finden sich Tutorials und Webinare, dazu abrufbare Videos. Handelssignale und Blogartikel ergänzen das Angebot der Bildungsressourcen.

Außerdem gibt es, wie die Capixal Erfahrungen zeigen, einen Wirtschaftskalender und überdies aktuelle Marktnachrichten. Mit diesem Angebot kommt Capixal dem Informationsbedarf seiner Kunden entgegen, doch ein Demokonto bietet der Broker nicht. Die Demo, eine Simulation der Handelsumgebung mit virtuellem Guthaben, ist besonders für Einsteiger eine gute Gelegenheit, erste praktische Erfahrungen ohne Risiko zu sammeln. Allerdings ist dies nicht bei allen Brokern möglich, das Fehlen der Demo ist kein Anlass, daran zu zweifeln, dass Capixal seriös ist.

Capixal Aktien

Aktien Handelsangebot: Mehr 150 der bekanntesten internationalen Unternehmen

Neben Indizes sind natürlich auch Einzelaktien für das CFD-Trading interessant. Dementsprechend finden sie sich auch im Handelsangebot von Capixal. Gehandelt wird nicht börslich über ein Depot, sondern auch in diesem Fall in Form der Kursspekulation mit CFDs.

Trader machen bei Capixal Erfahrungen mit einem Aktienportfolio, das die bekanntesten börsennotierten Konzerne weltweit enthält. Große US-Namen wie Facebook, Apple und Microsoft sind vorhanden, aber auch DAX-Titel fehlen nicht. Europäische Aktien und weitere internationale Unternehmen sind ebenfalls vertreten. Die Aktien dienen für das CFD-Trading als Basiswerte.

Aktien Handelskosten: Nur Spreads, keine Kommissionen

Gute Capixal Bewertungen gibt es für die Kosten beim Aktienhandel – denn hier berechnen viele Bro-ker eine Kombination aus Handelsgebühren und Spread. Capixal verzichtet auf die Kommission und berechnet nur einen Spread, der bei 90 einsetzt. Die Berechnung von Spread plus prozentualer Kom-mission sowie dem börsenplatzüblichen Entgelt ist also hier nicht notwendig.

Handelsplätze und Börsen: Die wichtigsten internationalen Börsen

Zwar können CFDs theoretisch rund um die Uhr gehandelt werden, auch hier hat die Handelsaktivität aber einen wesentlichen Einfluss auf die Kursentwicklung. Bei Aktien-CFDs gilt es daher, die Han-delszeiten der Börsen zu berücksichtigen, an denen die Unternehmen gelistet sind. Daher sind die Öffnungszeiten der bekanntesten US-amerikanischen und europäischen Börsen angegeben, wo not-wendig aber auch die Handelszeiten von internationalen Börsen.

Produktzusammenfassung & Fazit

Die Möglichkeit, bei Capixal Erfahrungen mit dem Handel von Aktien zu machen, sorgt dafür, dass Trader bei diesem Broker ihre Strategien um eine attraktive Auswahl von Basiswerten erweitern kön-nen.

Capixal Futures

Futures Handelsangebot: Indizes, Rohstoffe und Krypto in Form von Futures

Im Capixal Test stellt sich heraus, dass auch Futures im Portfolio des Brokers enthalten sind – aller-dings nicht als separate Kategorie von Basiswerten, sondern als Mittel für den Handel mit anderen Assets.

Capixal bietet CFD-Futures an – das heißt, dass Trader über Futures-Kontrakte Zugriff auf die Kursentwicklung von Indizes, Rohstoffen und auch Krypto-Währungen haben. Zu den angebotenen Indexfutures gehören unter anderem folgende Werte:

  • DOW: MINI-SIZE DOW Index Future
  • NSDQ: Nasdaq100 Index Future
  • SP: E-MINI S&P500 Index Future
  • NK: Nikkei 225 Index Future
  • ASX: ASX SPI 200 Index Future
  • CAC: CAC 40 Index Future
  • DJEXX: DJ Euro Stoxx Index Future
  • DAX: DAX 30 Index Future
  • FTSE: FTSE 100 Index Future
  • $IND: US$ Future Index
  • HSI: Hang Seng Index Future
  • SMI: Swiss 20 Index Future
  • JSE: FTSE/JSE Top 40 Index Future
  • AEX: AEX Index Future
  • MIB: FTSE / MIB Index Future
  • VIX: Volatility SP500 Index Future

Futures Handelskosten: Spreads je nach Basiswert

Da Futures auf verschiedene Anlageklassen bei Capixal zum Einsatz kommen, hängen die Handels-kosten vom jeweiligen Basiswert ab und sind unter den Abschnitten zu Rohstoffen und Indizes bzw. Krypto-Coins bereits aufgeführt.

Handelsplätze und Börsen: Terminbörsen weltweit

Die Terminbörsen bei Capixal umfassen bekannte internationale Handelsplätze wie die Eurex, Eu-roNext, ICE oder CME. Ein Futures-Kalender listet die Ablaufzeiten der Kontrakte auf.

Produktzusammenfassung & Fazit

Futures-Kontrakte werden nicht separat, sondern als Grundlage des CFD-Handels verschiedener As-setklassen bei Capixal eingesetzt.

Capixal Forex

Forex Handelsangebot: Majors, Minors und Exoten

Kunden von Capixal können auf über 350 verschiedene Basiswerte zugreifen, der Forex-Bereich ist gut bestückt.

Das Portfolio im Forex-Bereich kann sich sehen lassen. Trader können bei Capixal Erfahrungen mit mehr als 45 Forexpaaren machen, darunter die Haupt- und Nebenwerte, also Paarbildungen mit dem US Dollar und internationalen Leitwährungen. Abgerundet wird das Angebot durch sogenannte Exoten. Hier handelt es sich um Währungen aus Schwellenländern, darunter die Türkische Lira, Südafrikanischer Rand, Hongkong-Dollar oder Polnischer Zloty. Sie gelten als volatiler, ermöglichen jedoch interessante Strategien.

Forex Handelskosten: Handeln mit variablen Spreads

Anders als manche Broker erhebt Capixal keine Gebühren für den Handel, sondern verlangt seinen Tradern nur den Spread ab. Die Spreads sind variabel, ihre Höhe richtet sich nach dem Basiswert der Spread für das Währungspaar EURUSD, einen gängigen, liquiden Referenzwert, liegt bei 19. Sämtliche handelbaren Währungspaare und die Spreads können auf der Website des Brokers in Form einer Tabelle eingesehen werden. Weitere Gebühren fallen beim Handel nicht an, Einrichtung und Führung des Kontos sind kostenfrei, eine Gebühr bei Inaktivität setzt erst ab 60 Tagen ohne Handelsaktivität ein.

Forex Handelskonditionen: Orderarten und Hebel

Die Orderarten, die Trader für die Ausführung und Absicherung ihrer Orders nutzen können, sind dank der umfangreichen Funktionalität des MetaTraders sehr vielseitig. Das erleichtert das Risikomanagement und die Gewinnmitnahme, denn der Handel ist nicht nur sofort mit Marktausführung, sondern auch mit Limit- und Stopp-Orders sowie Order-Kombinationen möglich.

Die Hebel sind, wie der Capixal Test zeigt, beschränkt nach den Auflagen der ESMA und betragen für private Trader maximal 1:30 bei den Forex Hauptwerten.

Produktzusammenfassung & Fazit

Manche Forex-Broker bieten ihren Tradern hunderte von Währungspaaren an – ein derart großes Handelsangebot gibt es bei Capixal nicht, doch das Portfolio ist groß genug, dass Trader auch jenseits der ersten Handelserfahrung interessante Strategien mit Exoten realisieren können.

Capixal Krypto

Krypto Handelsangebot: Großes Portfolio bekannter und weniger be-kannter Coins

Kryptowährungen sind nicht nur für Anleger auf der Blockchain interessant, sondern werden auch von konventionellen Finanzdienstleistern immer häufiger angeboten – in diesem Fall über CFDs, die Tradern erlauben, auf die Kurse von Bitcoin und Co zu spekulieren.

Die Capixal Bewertung fällt gerade im Bereich Krypto mehr als gut aus, denn bei diesem Broker finden Trader mehr als nur die üblichen Bitcoin- und Ether-CFDs. Unter den handelbaren Coins sind auch Cardano, Monero, Dogecoin, EOS, NEO, Litecoin, Ripple oder Dash.

Und die Paarbildungen, die den Krypto-CFDs zugrunde liegen, erfolgen nicht nur auf den US Dollar. Statt dessen finden Trader auch Kryptowährungen gegen Britisches Pfund oder Euro vor, der Bitcoin ist auch gegen den chinesischen Yuan handelbar. Die Capixal Erfahrungen im Krypto-Handel fallen entsprechend vielseitig aus.

Krypto Handelskosten: Krypto-CFDs mit variablem Spread

Der Handel mit Krypto-CFDs erfolgt bei Capixal mit variablen Spreads. Das ist für diese Anlageklas-se vollkommen üblich, weitere Gebühren fallen auch hier nicht an.

Krypto Handelskonditionen: Verdoppelung des Kapitals

Die Hebel unterliegen für private Kunden immer den Obergrenzen der europäischen Marktaufsicht. Da Kryptowährungen besonders volatil sind, können die Kontrakte in diesem Fall nur mit Hebelfakto-ren von 1:2 gehandelt werden, eine Verdopplung des Ordervolumens ist also allemal möglich. Die Nutzung von Stopp- und Limit-Orders zur Absicherung empfiehlt sich bei Krypto-CFDs ganz beson-ders.

Produktzusammenfassung & Fazit: Sehr viele Krypto-Coins bei Capi-xal

Mit seinem großen Portfolio wendet sich der Broker an Trader, die nicht unbedingt direkt über eine Blockchain in Kryptowährung investieren wollen. Das Handelsangebot erlaubt bei Capixal Erfahrun-gen mit dem Handel von Krypto-CFDs, und das mit zahlreichen Basiswerten, die man bei anderen Anbietern so nicht findet.

Capixal CFD

CFD Handelsangebot: Über 20 internationale Indizes, Rohstoff-CFDs

Außer Forex steht Tradern die Möglichkeit offen, CFDs auf Basiswerte aus den Bereichen der Rohstoffe und Indizes zu handeln.

Bei Capixal können Trader unter anderem mit CFDs auf die Kursentwicklung von Indizes spekulieren. Rund zwanzig wichtige Weltindizes stehen zur Wahl, darunter bekannte Indizes wie der DAX 30, der Dow Jones oder der französische CAC 40.

Das Angebot der Rohstoffe umfasst Industrie- und Edelmetalle, landwirtschaftliche Rohstoffe wie Zucker, Baumwolle, Mais, und auch die gängigen Öl- und Gas-Werte.

CFD Handelskosten: Übersichtlich dargestellte Spreads

Der Handel mit Differenzkontrakten bei Capixal ist abgesehen vom Spread ebenfalls gebührenfrei. Wie schon beim Forex erhebt der Broker auch hier nur die Spreads. Deren Höhe richtet sich nach dem jeweiligen Underlying. Bei den Indizes beginnt der Spread bei 500, bei Rohstoffen hingegen bei 150. Auch in diesem Fall sind die handelbaren Werte mit sämtlichen Kosten in Form einer Tabelle auf der Website verfügbar.

CFD Handelskonditionen: Hebel bei 1:10 und 1:20

Wie beim Forexhandel richtet sich der mögliche Hebel für private Trader auch hier nach der Asset-klasse des gehandelten Werts. Da die Hebel für private Anleger durch die Vorgaben der europäischen Marktaufsicht ESMA gedeckelt sind, können CFDs mit Faktoren von 1:10 oder 1:20 gehebelt werden. Das Ordervolumen und auch die Rendite steigen also um das Zehn- oder Zwanzigfache.

Produktzusammenfassung & Fazit

CFDs sind ein interessantes Instrument, um auf die Kursentwicklung von Indizes und den sonst nur schwer zugänglichen Rohstoffen zu spekulieren. Die bei Capixal verfügbaren Basiswerte sind zahl-reich genug, um Tradern mit Interesse an diesen Anlageklassen genug Möglichkeiten zu bieten.

Fazit: Erfreuliche Capixal Erfahrungen mit einem neuen Broker

Zum Abschluss unseres Tests gelangen wir zu einer guten Capixal Bewertung. Der Broker ist noch sehr neu und wurde erst 2021 gegründet, kann aber schon jetzt mit vielen Pluspunkten aufwarten. Neben der CySEC-Regulierung und den sehr übersichtlichen Tabellen der handelbaren Werte samt Kosten fallen die Capixal Erfahrungen mit der Software ebenfalls gut aus. Mit der Gebührenstruktur, die lediglich auf Spreads beruht, ist Capixal seriös, und auch bei den Ein- und Auszahlungen fallen keine Kosten seitens des Brokers an.

Dank der unterschiedlichen Kontotypen finden Einsteiger, aber auch erfahrene Trader Konditionen entsprechend ihren Anforderungen vor, mit einer Mindesteinzahlung ab 250 Euro können Nutzer mit limitiertem Budget auf die mehr als 350 Basiswerte dieses Brokers zugreifen. Überzeugend sind bei Capixal auch die Sicherheitsmaßnahmen, und der Support und die Schulungsangebote verdienen ebenfalls gute Capixal Bewertungen. Dieser Neuankömmling hat seinen Kunden also einiges zu bieten.

97/100
Bewertung
Capixal Aktien
*****
Zu Capixal Aktien
Highlights
  • Aktien: Über 150 internationale Unternehmen
  • Nur Spreads, keine Kommissionen
  • Die wichtigsten internationalen Börsen
Nach oben
Capixal
97/100
Zu Capixal
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter