Optionen
Forex
Krypto
78/100
Bewertung
easyMarkets Optionen
*****
Zu easyMarkets Optionen
Highlights
  • Vanilla Options vorhanden
  • Major und Minors möglich
  • Guter Kundenservice
92/100
Bewertung
easyMarkets Forex
*****
Zu easyMarkets Forex
Highlights
  • Fixe Spreads
  • Kostenloses Stop Loss Möglichkeit
  • Majors & Minors handelbar
91/100
Bewertung
easyMarkets Krypto
*****
Zu easyMarkets Krypto
Highlights
  • Hauptwährungen im Angebot
  • Kostenlose Schulung
  • Dezentralisierter Handel

easyMarkets Erfahrungen & Test 2021

Ist easyMarkets seriös oder Betrug?

Der Broker easyMarkets scheint auf den ersten Blick nur wenigen deutschen Tradern geläufig. Wenn man genauer hinschaut, stellt sich jedoch heraus, dass es sich hier lediglich um ein neues Branding für die bekannte Marke easyForex handelt. Wie gewohnt machen Kunden bei easyMarkets Erfahrungen mit dem Forex- und CFD-Handel, angeboten werden darüber hinaus Vanilla Options und Forwards. Der easyMarkets Test soll klären, ob easyMarkets seriös ist und was der Broker seinen Nutzern anzubieten hat.

Pro und Contra

  • CySEC-regulierter Broker, vormals easyForex
  • gutes Handelsangebot
  • günstige Spreads
  • Demokonto und Bildungsangebot
  • Auch Vanilla Options und Forwards handelbar

Usability der Website – Erste easyMarkets Erfahrungen

Die Website vermittelt den ersten Eindruck des Brokers. Wie fallen die easyMarkets Erfahrungen mit Usability und Informationsgehalt aus? Unser easyMarkets Test kommt hier zu einem mehr als zufriedenstellenden Ergebnis. Die Startseite legt zwar in der Kopfzeile grafisch einen deutlichen Akzent auf das Sport-Sponsoring des Brokers, doch das dürfte bei manchen Kunden sogar als Pluspunkt gelten. Ein intuitiv navigierbares Menü führt geordnet durch die Inhalte, mit Angaben zum Unternehmen, zum Trading und den handelbaren Werten, den Spreads, Konten und Zahlungsoptionen.

Die Handelsplattformen werden ebenso vorgestellt wie einzigartige Funktionen und Tools, die kein anderer Broker bietet. Weiterbildung, Marktanalysen und Kontaktoptionen sind ebenfalls Menüpunkte gewidmet.

Auch auf das gehandelte Volumen, die Anzahl der handelbaren Werte und die Kundenzahl wird hingewiesen, erhaltene Auszeichnungen sowie rechtliche und regulatorische Angaben sind ebenfalls erwähnt. Die Fußzeile gibt einen Überblick über sämtliche Links, die Adresse und Lizenznummer. Das schafft den Eindruck, dass easyMarkets seriös ist und Kunden bei easyMarkets Betrug nicht fürchten müssen.

Konten & Accounts – Handelskonto im easyMarkets Test

Private Trader machen ihre easyMarkets Erfahrungen über ein einziges Handelskonto, das zwar als VIP bezeichnet wird, jedoch das Standard-Konto ist. Die Mindesteinzahlung beträgt lediglich 100 Euro, damit liegt der Broker im günstigen Bereich. Kunden haben die Möglichkeit zum easyMarkets Test über ein unbefristetes Demokonto.
Beim Echtgeldkonto haben Nutzer die Wahl zwischen der proprietären Handelsplattform und dem MetaTrader 4. Die Handelskonditionen fallen abhängig von dieser Entscheidung unterschiedlich aus. Denn wer die hauseigene Plattform nutzt, muss nicht mit Slippage rechnen und hat den Stopp Loss garantiert. Dafür fallen die Spreads für das Handelskonto auf der Basis des MetaTrader 4 minimal günstiger aus. In jedem Fall wird das Konto kostenlos geführt, Kommissionen fallen nicht an, und Ein- und Auszahlungen sind ebenfalls kostenlos. Nutzer beider Plattformen erhalten einen identischen Kundenservice mit einem persönlichen Kundenbetreuer.
Mit geringer Mindesteinlage und günstigen Spreads zeigt sich easyMarkets seriös – da alle Informationen offen dargelegt werden, kann ein easyMarkets Betrug hier ausgeschlossen werden.

Handelsplattformen – MT 4 und easyMarkets Webtrader

Wie der easyMarkets Test zeigt, können Kunden zwischen dem proprietären Webtrader und dem MetaTrader 4 wählen, mit dem Kunden auch bei ETX Capital Erfahrungen machen. Der MT 4 ist wohl die bekannteste und beliebteste Handelsplattform weltweit, Trader schätzen den Funktionsumfang der Plattform und die intuitive Bedienbarkeit, mit der auch Einsteiger leicht zurechtkommen. Außerdem kann die Software mittels zahlreicher Erweiterungen an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden, bringt viele Tools und Indikatoren für die technische Analyse mit und erlaubt den Einsatz von Expert Advisors für automatisiertes Trading.
Der easyMarkets Webtrader kann aus dem Browser heraus von praktisch jedem Computer oder Tablet aufgerufen werden. Die Schnelligkeit und Funktionalität sorgen für eine gute easymarkets Bewertung hinsichtlich der Software, auch in der Chartanalyse zeigt sich die Plattform zufriedenstellend.
An den mobilen Handel ist ebenfalls gedacht – sowohl der MT 4 also auch der Webtrader können in einer mobilen Version für iOS oder Android kostenlos heruntergeladen werden und erleichtern das Trading von unterwegs.

Zahlungen – Mit kostenlosen Zahlungen zeigt sich easyMarkets seriös

Der nächste Punkt im easyMarkets Test sind die verfügbaren Ein- und Auszahlungskanäle und die möglicherweise dabei anfallenden Kosten. Setzt der Broker hohe Auszahlungslimits, die auf easyMarkets Betrug hin deuten, oder ist easyMarkets seriös und transparent? Kunden können ihre Ein- und Auszahlungen auf folgenden Wegen tätigen:

  • Kredit- und Debitkarten: VISA, MasterCard und Maestro
  • Banküberweisung
  • SOFORT-Überweisung
  • GiroPay
  • iDeal
  • WebMoney
  • Neteller, Skrill und FasaPay
  • Für chinesische Nutzer: WeChat Pay, UnionPay und AliPay

Kartenzahlungen werden sofort ausgeführt, gleiches gilt für die Zahlung mit Neteller oder Skrill. Bei anderen Optionen müssen sich Trader zwischen einem und drei Werktagen gedulden. Erfreulich und Anlass für eine positive easyMarkets Bewertung ist die Tatsache, dass der Broker keine Einzahlungen Gebühren erhebt. Auch Mindestbeträge für Auszahlungen lassen sich nicht feststellen, mit Ausnahme der Banküberweisung – hier müssen mindestens 50 US-Dollar ausgezahlt werden. Auch in diesem Punkt lässt sich kein Indiz für easyMarkets Betrug finden.

Kundenservice – Genug komfortable Kontaktmöglichkeiten

Der Support ist ein weiterer wichtiger Bestandteil im easyMarkets Test, denn so gut wie jeder Trader kommt irgendwann in die Situation, den Kundenservice hinzuziehen zu müssen. Wie sehen die easyMarkets Erfahrungen mit der Erreichbarkeit und Kompetenz aus? Auch hier kann der Broker überzeugen, denn der Support ist erreichbar per:

  • Telefon: über die zypriotische Rufnummer des Büros in Limassol
  • Live-Chat Modul auf der Website: komfortabel und kostenlos
  • Chat-Dienste: Facebook, WhatsApp und Viber
  • E-Mail: für die schriftliche Kontaktaufnahme

Mit den kosten- und umstandslosen Kontaktoptionen punktet der Broker, ebenso mit der schnellen und freundlichen Reaktion der Support-Mitarbeiter. Allerdings können sich Trader hier nicht darauf verlassen, dass ein deutschsprechender Kundenbetreuer verfügbar ist. Englischkenntnisse sind im Kontakt mit dem ansonsten sehr hilfsbereiten und kompetenten Support also von Vorteil. Darüber hinaus wird eine FAQ angeboten. Auch bezüglich der Kundenbetreuung zeigt sich easyMarkets seriös, denn wenig reputable Broker sparen als Erstes am Support.

Regulierung & Einlagensicherung – CySEC Regulierung sorgt für sichere easyMarkets Erfahrungen

Seinen Ursprung hat easyMarkets, vormals easyForex, in Australien und wird dort durch die ASIC reguliert, eine Behörde, die als vertrauenswürdig gilt. Deutsche Trader machen ihre easyMarkets Erfahrungen allerdings mit dem zypriotischen Büro. Die Niederlassung untersteht der Regulierung durch die Finanzaufsichtsbehörde CySEC. Dank dieser Regulierung können Kunden sicher sein, dass sich der Broker an die europaweit verbindlichen Vorgaben der MiFID Richtlinie hält und dass easyMarkets seriös arbeitet.
So werden die Kundeneinlagen in separaten Konten verwahrt, getrennt vom Kapital des Brokers, und sind auch im Fall einer Insolvenz sicher. Zusätzlichen Schutz bietet der zypriotische Einlagensicherungsfonds, der Beträge bis zu einer Höhe von 20.000 Euro pro Anleger abdeckt. Einen easyMarkets Betrug kann man angesichts der Regulierung von der Hand weisen. Dass es sich um einen bewährten Anbieter handelt, bestätigen auch die zahlreichen bereits erhaltenen Auszeichnungen, die auf der Website auf einer eigenen Seite aufgelistet sind, darunter auch Awards für Transparenz.

Zusatzangebote – Demokonto und Bildungsbereich im easyMarkets Test

Der Weiterbildung ist ein eigener Bereich gewidmet, und hier machen vor allem Einsteiger bei easyMarkets überzeugende Erfahrungen mit einem umfassenden Bildungsangebot, das nunmehr auch auf Deutsch verfügbar ist. Anfänger erhalten eine Einführung in einige der beliebtesten Instrumente, die easyMarkets handelbar sind. Erläutert werden die Grundlagen von Gold, EUR/USD, S&P 500, Öl, außerdem erhalten Trader eine Einführung in die Trading-Psychologie. Neben anschaulichen Videos können eine Reihe von eBooks als PDF heruntergeladen werden, davon einige vollkommen frei, andere sind Kunden des Brokers vorbehalten. Für die umfassenden Inhalte gibt es Pluspunkte im easyMarkets Test.

Daneben ist ein Wirtschaftskalender verfügbar, eine Wissensdatenbank und ein Trading-Glossar werden ebenfalls angeboten. Interessenten können sich selbst eine Meinung bilden, wie seriös easyMarkets ist, und zwar mit dem kostenfreien, unbefristeten Demokonto des Brokers. Hier können die Handelsplattformen, aber auch der Service zunächst unverbindlich und ohne Risiko für den eigenen Geldbeutel getestet werden. Dieses Angebot lässt im Test einen möglichen easyMarkets Betrug ausschließen.

easyMarkets Optionen

easyMarkets Vanilla-Optionen und Forwards – Termingeschäfte über easyMarkets

Optionen Handelsangebot: Vanilla-Optionen und Forwards

Zusätzlich zum Forex- und CFD-Handel bietet der Broker seinen Kunden weitere Betätigungsmöglichkeiten, denn die Erfahrungen bei easyMarkets schließen auch Vanilla-Optionen und Forwards ein.

Trader, die eine Vanilla-Option auf den Kurs von EURUSD halten, finden folgende Bedingungen vor:

  • Mindestlaufzeit: 1 Tag
  • Höchstlaufzeit: 6 Monate
  • Mindestvolumen: 5000 Euro
  • Spread ab: 0.0005

Handelbar sind Call- und Put-Optionen, der Vorteil dieser Instrumente liegt im von vornherein bekannten Risikoniveau innerhalb eines festgelegten Zeitraums.

Zusätzlich zu den Vanilla-Optionen können Trader bei easyMarkets auch Forwards auf Devisen für ihre Absicherungsstrategien nutzen und damit aktuelle Preise für einen zukünftigen Zeitpunkt festzulegen. Bei den Forwards kommen standardisierte Kontraktgrößen, Zeitrahmen und Abwicklungen zur Anwendung, gehandelt werden die Kontrakte ebenso wie Futures als OTC-Deals an regulierten internationalen Börsen.

Kunden können im Market Explorer des Brokers in dem entsprechenden Tab feststellen, ob ein Markt als Termingeschäft verfügbar ist, und dann im Trading-Ticket auf der easyMarkets-Plattform die gewünschte Trading-Art, Tag und Termin, Pending Order oder Option auswählen.

Mit der Möglichkeit, Vanilla-Optionen oder Forwards zu handeln, können Trader ihre Aktivitäten erweitern und haben zusätzliche Absicherungsmöglichkeiten zur Hand.

Optionen Handelskosten: Transparente Preisgestaltung

Vanilla-Optionen werden auf die Forex Haupt- und Nebenwerte und auf Edelmetalle angeboten. Auch hier sind die Kosten und Konditionen in der Liste unter dem Tab Preisgestaltung offengelegt, einen easyMarkets Betrug kann man auch hier von sich weisen.

Börse- bzw. Handelsplätze: Internationale Märkte verfügbar

Gehandelt werden können Optionen bei easyMarkets als OTC-DEALS an regulierten internationalen Börsen und Handelsplätzen. Die Auswahl ist ansprechend und für erfahrene sowie weniger erfahrene Trader gut nutzbar.

Produktzusammenfassung & Fazit: Optionen gut bei easyMarkets handelbar

Optionen lassen sich bei easyMarkets ebenso handeln wie CFDs, Kryptowährungen oder Forex. Der Handel erfolgt dabei als OTC-Deals an regulierten internationalen Börsen. Die Kosten zeigen sich dabei transparent und können individuell einer Liste entnommen werden. Das Handelsangebot ist dabei umfassend und beinhaltet alle wichtigen Möglichkeiten, die mit guten Tools ergänzt werden.

easyMarkets Forex

easyMarkets Forex – 62 Währungspaare mit engen Spreads handeln

 

Forex Handelsangebot: Fokus liegt beim Forex-Handel

 

Der Forexhandel ist ein Aushängeschild des Brokers und zweifellos ein Hauptgrund, warum Trader mit easyMarkets Erfahrungen machen. Handelbar sind insgesamt 62 Devisenpaare, darunter natürlich die gängigen Majors und Minors, obendrein aber genug interessante exotische Währungen und Währungspaare, die auch ausgefallenere Strategien zulassen. Hier kommen also Einsteiger, aber auch erfahrene Trader mit höheren Ansprüchen auf ihre Kosten.

Forex Handelskosten: Keine Kommissionen oder Provisionen

Kommissionen oder Provisionen fallen in keinem Fall an, auch die Kontoführung ist kostenlos. Eine Inaktivitätsgebühr erhebt der Broker erst, wenn ein Kunde sein Handelskonto 12 Monate lang nicht genutzt hat. In diesem Fall wird eine Gebühr von 25 Euro monatlich erhoben. Das ist sehr kulant, verglichen mit anderen Brokern, und belegt wieder einmal mehr, dass easyMarkets seriös auftritt. Trader müssen bei dem international etablierten Anbieter easyMarkets Betrug also nicht befürchten.

Forex Handelskonditionen: Spreads richten sich nach Handelsplattform

Die Spreads richten sich nach der gewählten Handelsplattform, sind aber in jedem Fall eng und unterscheiden sich nur minimal. Beim beliebten Währungspaar EURUSD beträgt der Spread im MetaTrader 0.9 Pips, im Webtrader 1 Pip und ist damit günstiger als etwa bei den Finexo Erfahrungen. Die Devisenpaare USDCHF oder EURGBP werden im MT 4 mit 1.5, im Webtrader mit 2 Pips gehandelt. Eine vollständige Auflistung aller handelbaren Werte mit Spreads für beide Plattformen belegt, dass easyMarkets seriös und vollkommen transparent vorgeht.
Die Kontraktgrößen belaufen sich auf 100.000 Euro oder einen entsprechenden Betrag in einer Nebenwährung. Die Hebel sind, wie für Broker innerhalb der EU verbindlich, auf 1:30 für die Forex Majors und 1:20 für die Minors festgelegt. Die minimale Transaktionsgröße beträgt im Webtrader 0.05 Lot, im MetaTrader 0.01 Lot.
Auch die verfügbaren Orderarten richten sich nach der gewählten Plattform. Nutzer des Webtrader profitieren davon, dass es keine Slippage wie bei den Finotec Erfahrungen gibt, obendrein feste Spreads, einen garantierten Stopp Loss und Schutz vor negativen Kontoständen. Mit dem MT 4 sind Stopp Loss und die Abwesenheit von Slippage nicht garantiert, dafür können Trader mit dieser Plattform den Indikator von Trading Central verwenden.

Produktzusammenfassung & Fazit: Gutes Angebot für den Forexhandel

Der Online-Broker easyMarkets hat seinen Fokus eindeutig bei dem Forex-Handel und bietet ein dementsprechend ausgefeiltes Angebot an. Es sind 62 Devisenpaare handelbar, unter denen auch die gängigen Majors und Minor zu finden sind. Für den Handel fallen dabei keine Kommissionen oder Provisionen an, was den Handel profitabel macht. Die dazugehörigen Spreads richten sich je nach der Order und der gewählten Handelsplattform.

easyMarkets Krypto

easyMarkets Krypto – Bitcoin, Ethereum und Ripple im easyMarkets Test

 

  • Krypto Handelsangebot: Das bietet easyMarkets

 

Auch einige Kryptowährungen können bei easyMarkets gehandelt werden, jedoch nicht direkt, sondern ebenfalls über Differenzkontrakte. So können Trader bei easyMarkets dann auch Erfahrungen mit dem Handel von Digitalwährungen machen, ohne dass diese physisch erworben werden müssen, ein Wallet oder ähnliche Technologien sind nicht notwendig.

Das Angebot ist nicht sehr umfangreich, vertreten sind die drei liquiden Coins Bitcoin, Ethereum und Ripple. Trader können mit CFDs auf den Kursverlauf der jeweiligen Kryptowährung gegen den US-Dollar spekulieren und dabei sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse – bei den besonders volatilen Krypto-Coins eine attraktive Option.

Krypto Handelskosten: Kosten abhängig vom Handel

Wer bei easyMarkets mit Kryptowährungen handeln möchte, der kann dies über CFDs tun.Die Kosten ähneln demnach denen des CFD-Handels bei easyMarkets und richten sich vor allem nach gewähltem Handelskonto, Spreads und der Orderart. Doch auch die gewählte Handelsplattform nimmt Einfluss auf die entstehenden Kosten. Die Kosten sind so individuell für jeden Handel zu sehen und sollten immer vorab gut kalkuliert werden.

Die Hebel sind, wie innerhalb der EU verbindlich, für private Trader beschränkt auf einen Höchstfaktor von 1:2.

Spreads, Kontraktgrößen und Mindesthandelsvolumen gestalten sich wie folgt:

Instrument Spreads von1 KontraktPIP-Wertmin. Kontrakt
 BTCUSD 35USD 1 Bitcoin0,01 USD 0,25 Bitcoin
ETHUSD1,90 USD 1 Ethereum 0,01 USD 1 Ethereum
XRPUSD0,005 USD1000 Ripple 0,0001 USD 1,000 Ripple


Insgesamt ist dieser Bestandteil des Handelsangebots sicherlich nicht groß genug für Trader, die sehr aktiv mit Krypto-CFDs handeln. Für alle anderen, die ihren Aktionsradius um die interessanten Basiswerte erweitern möchten, ist das Angebot der drei wichtigsten Coins bei easyMarkets eine gute Gelegenheit, erste Schritte im Krypto-Trading zu unternehmen. Auch hier ist easyMarkets kulant in den Kosten und Konditionen, gehandelt wird alternativ über die hauseigene Plattform oder den MetaTrader 4.

Produktzusammenfassung & Fazit: Gängige Kryptowährungen im Angebot

Der Broker easyMarkets bietet auch den Handel mit Kryptowährungen an. Bei diesem lassen sich CFDs auf die gängigen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple handeln. Die Spreads varieren dabei je nach Handel und ein Hebel von bis zu 1:2 ist einsetzbar. Die Kosten sind ähnlich denen des CFD-Handels auf Basiswerte bei easyMarkets. Das Angebot zeigt sich hier positiv und transparent.

easyMarkets CFD

easyMarkets CFD – Aktien, Indizes, Metalle und Rohstoffe

 

CFD Handelsangebot: Unterschiedliche Basiswerte handelbar

 

Neben den Devisenpaaren können weitere Anlageklassen über CFDs gehandelt werden. Kunden machen bei easyMarkets Erfahrungen mit

  • Indizes
  • Einzelaktien
  • Rohstoffen
  • Metallen

Insgesamt 15 internationale Indizes umfasst das Angebot, wie der easyMarkets Test ergibt, darunter der deutsche DAX30 ebenso wie der S&P 500, der EuroStoxx, der Hang Seng oder der Nikkei. Bei den Aktien sind rund 100 international bedeutende Unternehmensanteile vertreten, neben US-amerikanischen Werten wie Apple, Facebook, Amazon oder Netflix sind die wichtigsten europäischen und australischen Aktien repräsentiert, außerdem jeweils eine Handvoll Unternehmen, die in Hong Kong oder Japan gelistet sind. Das macht das Angebot umfassend, wenn es auch nicht außergewöhnlich groß ist. Echte Aktien, mit denen Anleger bei flatex Erfahrungen machen, können hier jedoch nicht gehandelt werden.

Unter den Rohstoffen finden sich sieben Agrarrohstoffe wie Zucker, Kaffee oder Weizen, dazu fünf Energieträger, die klassischen Öl- und Gaswerte, dazu Heizöl und Heizgas. Bei den Metallen sind Gold, Silber, Platin, Palladium und Kupfer handelbar.

CFD Handelskonditionen: Große Zielgruppe wird angesprochen

Mit seinem großen Handelsangebot kommt der Broker einer hinlänglich großen Zielgruppe entgegen, die ihre Strategien auf der Basis der angebotenen Anlageklassen umsetzen kann. Zu den Konditionen gehören dabei feste Spreads, Schutz vor negativen Kontoständen, kostenloser garantierter Stop-Loss und Take Profit. Versteckte Gebühren oder Kommissionen gibt es nicht. Die Höhe des Spreads unterscheidet sich, wie bereits erwähnt, abhängig von der genutzten Handelsplattform, wenn auch nur wenig. Sie betragen beispielsweise:

  • XAUUSD: Webtrader 40, MT 4 35 Pips
  • DAX30: Webtrader 2, MT 4 1.8 Pips
  • Brent Oil: Webtrader 4, MT 4 3 Pips

Für Aktien werden die Spreads lediglich für den Webtrader angegeben. Die Hebel entsprechen für alle Anlageklassen den für private Trader verbindlichen Höchstwerten, die auch bei easyMarkets eingehalten werden.
Auch beim CFD-Trading geht easyMarkets seriös vor und sorgt dafür, dass Trader zahlreiche nützliche Hilfsmittel zur Hand haben. Interessant sind vor allem zusätzliche Tools, die den CFD-Handel sicherer machen sollen. Mit dem proprietären Werkzeug easyTrade können Nutzer den maximal riskierten Betrag und die Laufzeit einer Position von vornherein begrenzen. Hinzu kommt eine Art Versicherungspolice, die es Tradern ermöglicht, Trades zu schließen, wenn sie sich hin zu Verlusten bewegen. Mit dealCancellation ist dies gegen eine geringe Gebühr bis zu 60 Minuten nach dem Eröffnen verlustfrei möglich. Die Höhe der Gebühr wird anhand der Volatilität des jeweiligen Basiswertes bestimmt, wird der Trade durch einen Stopp Loss beendet, verliert die dealCancellation ihre Gültigkeit. Zusammengenommen haben Kunden damit effektive, wenn auch nicht kostenlose Möglichkeiten der Schadensbegrenzung, die kein anderer Broker in dieser Form anbietet. Einen easyMarkets Betrug kann man nicht ausmachen. Klassische Bankprodukte, wie sie Kunden im Zuge ihrer E*Trade Erfahrungen nutzen können, gibt es bei easyMarkets nicht.
Die fixen und engen Spreads erlauben Tradern eine relativ gute Kalkulation, die Konditionen können als fair bezeichnet werden und sind auf der Website allesamt einsehbar. Auch hier gibt es eine gute easyMarkets Bewertung zum Abschluss.

Produktzusammenfassung & Fazit: Gute Konditionen für den CFD-Handel

Der Online-Broker easyMarkets bietet einen großen Umfang an handelbaren Optionen für den CFD-Handel und zeigt sich hier mit seinen Konditionen fair und transparent. Das Angebot spricht eine große Zielgruppe an und ermöglicht es erfahrenen und weniger erfahrenen Tradern mit CFDs zu handeln. EasyMarkets stellt seinen Kunden dabei zahlreiche Hilfsmittel wie zusätzliche Tools oder eine Art Versicherungspolice zur Verfügung.

Fazit – Überzeugende easyMarkets Erfahrungen im Test

Im Test fällt die easyMarkets Bewertung rundum positiv aus. Dank der vertrauenswürdigen Regulierung durch die CySEC und eine entsprechende Kundengeldabsicherung lässt sich bei easyMarkets Betrug ausschließen. Sowohl bei der Informationsvermittlung als auch bei den Konditionen erhält der Broker eine gute Bewertung für Transparent und enge Spreads. Das Handelsangebot von rund 250 Werten ist variiert genug, um auch erfahrene Trader zufriedenzustellen und wird durch Forwards und Vanilla-Optionen abgerundet, ein Feature, das nicht jeder Broker bietet. Kundendienst, Demokonto und Bildungsangebot sorgen dafür, dass sich Interessenten selbst vergewissern können, ob easyMarkets wirklich seriös arbeitet.

78/100
Bewertung
easyMarkets Optionen
*****
Zu easyMarkets Optionen
Highlights
  • Vanilla Options vorhanden
  • Major und Minors möglich
  • Guter Kundenservice
Nach oben
easyMarkets
78/100
Zu easyMarkets
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter