Forex
ETF
Krypto
98/100
Bewertung
Libertex Forex
*****
Zu Libertex Forex
Highlights
  • Gute Auswahl an Währungspaaren
  • Live-Charts einsehbar
  • Schulungen werden angeboten
89/100
Bewertung
Libertex ETF
*****
Zu Libertex ETF
Highlights
  • Faire Kostenstruktur
  • Umfangreiche Beratung
  • Webinare nutzbar
93/100
Bewertung
Libertex Krypto
*****
Zu Libertex Krypto
Highlights
  • Die wichtigsten Kryptowährungen handelbar
  • Tools nutzbar
  • Kompetente Beratung

Libertex Erfahrungen & Test 2021

Ist Libertex seriös oder Betrug?

In unserem Libertex Test haben wir uns einen international aktiven Broker näher angeschaut, der auch als Sponsor für Fußballclubs in Erscheinung tritt. Der Broker bietet seinen Tradern zahlreiche Informationen rund um den Handel und bietet zahlreiche Finanzinstrumente, darunter auch ETFs und Kryptowährungen, an. Der Handel ist nach unseren Libertex Erfahrungen über MetaTrader 4 und 5 oder über eine App möglich. Da der Broker schon seit 1997 aktiv ist und in dieser Zeit bereits einige Auszeichnungen erhalten hat, kann der Anbieter seine Erfahrung auch an seine Kunden weitergeben.

Beruhend auf unseren Libertex Erfahrungen zeigen wir Vor- und Nachteile des Brokers auf, gehen unter anderem auf Angebote und Kundensupport ein und erörtern im Libertex Test die Seriosität der Seite.

Pro und Contra

+ großes Angebot mit einigen exotischen Assets

+ mehr als 20 Jahre Erfahrung am Markt

+ zahlreiche Informationen rund um den Handel

+ zwischen zwei Kontoarten wählbar

– Webseite mit kleinen Schwächen

Neukundenangebote & Kontowechsel – Speziellen Handelskurs für Anfänger

Für viele Trader ist ein Neukundenangebot besonders attraktiv und kann ein Pluspunkt beim Wechsel zu einem neuen Anbieter sein. Viele Broker unterstützen ihre Trader zudem beim Kontowechsel. Allerdings sollte ein attraktives Neukundenangebot nicht der alleiniger Grund für einen Brokerwechsel bzw. die Entscheidung für einen bestimmten Broker sein. Darüber hinaus sollten Trader die Konditionen stets gut prüfen, denn oft sind Neukundenangebote an bestimmte Vorgaben, beispielsweise eine bestimmte Anzahl an Trades, geknüpft.

In unserem Libertex Test konnten wir feststellen, dass der Broker neuen Tradern im Rahmen seines Schulungsangebots einen speziellen Handelskurs für Anfänger bietet. Dies ist ein Angebot für Neulinge, dass durchaus interessant sein kann.

Darüber hinaus bietet der Broker alle Investoren bis zu 50% Rabatt auf die Provision an. Dieser Vorteil gilt nicht nur für Neukunden, aber er kann sich durchaus lohnen. Allerdings ist es sinnvoll, sich vorab die Angebotskonditionen noch einmal detailliert auf der Webseite des Brokers durchzulesen.

Usability der Website – Auf den zweiten Blick kleine Schwächen

Die Webseite des Anbieters wirkte in unserem Libertex Test auf den ersten Blick übersichtlich und ansprechend, doch bei genauerem Hinsehen offenbarten sich kleinere Schwächen. Gleich oben auf der Webseite wird auf die Partnerschaft mit zwei spanischen Fußballclubs hingewiesen. Rechts oben kann jeder Nutzer seine Sprache wählen. Daneben befindet sich in Rot ein Kasten mit dem Button „Anmelden“. In der Navigationsleiste befinden sich unter anderem Links zu Handelsinformationen und zum Unternehmen.

Um jedoch ein neues Konto oder ein Demo-Konto zu eröffnen, müssen Nutzer ein wenig nach unten scrollen. Dies ist bei anderen Anbietern besser gelöst. Danach folgen auf der Startseite erste Eindrücke zum Handelsangebot und Unternehmensnachrichten. In den FAQ werden allerdings nur vergleichsweise wenige Fragen beantwortet. Dafür gibt es aber einen Blog und viele aktuelle Nachrichten.

Ein Risikohinweis ist auch beim Scrollen immer sichtbar. Im Footer der Seite folgen weitere rechtliche Angaben. Bei einem Blick auf das Handelsangebot waren in unserem Libertex Test Kryptowährungen und Indizes in einem roten Kästchen hervorgehoben. Diese Hervorhebung kann auf den ersten Blick etwas irritierend wirken. Allerdings finden Trader auf der Startseite auch, dass der Broker bereits über 30 Auszeichnungen erhalten hat.

Konten & Accounts – Kontoart von Handelsplattform abhängig

Die zweite Frage in unserem Libertex Test galt den Kontoarten. Auf den ersten Blick erhalten die Nutzer keine detaillierten Informationen zu Konten oder wie diese eröffnet werden. Erst mit einem Blick auf die angebotenen Handelsplattformen stellt man fest, dass es Konten für MetaTrader 4, MetaTrader 5 und die Libertex-App gibt und hier auch Buttons zu Kontoeröffnung zu finden sind. Ein Demo-Konto ist ebenfalls vorhanden.

Unsere Libertex Erfahrungen kommen daher zu dem Ergebnis, dass eine Differenzierung der Kontoarten mit Blick auf die Handelsplattformen erfolgt. Eine Unterscheidung nach Tradingstil oder Erfahrung wie bei anderen Brokern gibt es damit nicht. Auch ein VIP-Konto oder ein vergleichbares Angebot sind nicht zu finden.

Trader, die sich als professionelle Kunden registrieren lassen, können mit Hebel von bis zu 1:999 auf der Libertex-Plattform und 1:500 auf den MT4- und MT5-Plattformen handeln. Hier für müssen jedoch bestimmte Kriterien erfüllt werden und es wird eine spezielle Prüfung durchgeführt. Von einem Libertex Betrug kann daher keine Rede sein.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass der Handel mit gehebelten Produkten ein erhebliches Verlustrisiko beinhaltet und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet ist.

Handelsplattformen – Libertex Erfahrungen beim Handel über MetaTrader 4, MetaTrader 5 oder App

In unserem Libertex Test haben wir festgestellt, dass der Broker den Handel über MetaTrader 4, MetaTrader 5 und eine App anbietet.

Über den MetaTrader 4 können mehr als 43 Währungspaare gehandelt werden. Zudem stehen über 100 Trading-Instrumente zur Verfügung. Der Broker arbeitetet mit einem No-Dealing-Desk-Modell. Alle Orders werden damit direkt ohne Eingreifen des Brokers ausgeführt.

Der MetaTrader 4 bietet auch Möglichkeiten zu automatischen Handel oder zum Setzen eines Trailing Stops. Beim MetaTrader 4 können Trader auch gleichzeitig über mehrere Konten handeln.

Andererseits, MetaTrader 5 ist eine neue Version der Plattform, die mehr Analysetools, ein Netting-System zur Risikominderung, einen Wirtschaftskalender und eine erweiterte Version (MQL5) des Entwicklercodes bietet.

Libertex bietet Neulingen auch Schulungen für den Umgang mit dem MetaTrader-Plattformen an. Allerdings sind die hier aufgelisteten Handelskonditionen teilweise sehr wage. So steht bei Spreads nur „eng“ und es ist keine Zahl genannt.

Die dritte Option für den Handel bei Libertex ist die Libertex-App. Hier können Auszahlungen gleich online ausgeführt werden. Die App kann im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden. Die Links sind auf der Webseite von Libertex zu finden. Über die App stehen Tradern über 200 Instrumente zur Verfügung.

Zahlungen – Flexibilität bei Ein- und Auszahlungen

Unsere Libertex Erfahrungen zeigen, dass der Anbieter als Einzahlungswege unter anderem

  • Kredit- und Debitkarten
  • Sofortüberweisung
  • Banküberweisung
  • Skrill
  • Neteller

anbietet. Neben den Kreditkarten von Master- und Visa-Card akzeptiert Libertex auch Prepaid-Kreditkarten. Alle Einzahlungswege sind kostenlos.

Bei Auszahlungen über Kreditkarten fällt eine Bearbeitungsgebühr von einem Euro an. Die Auszahlung kann ein bis fünf Tage dauern. Ist eine Auszahlung auf die Kreditkarte nicht möglich, ist die klassische Banküberweisung eine Alternative. Auszahlungen über Skrill sind kostenlos und dauern höchstens 24 Stunden. Bei Neteller fallen Gebühren von einem Prozent an. SEPA-Überweisungen dauern drei bis fünf Tage und kosten zwei bis zehn Euro. Bei der App von Libertex können Auszahlungen gleich in der App durchgeführt werden.

Auf der Webseite der App sind alle Zahlungswege übersichtlich aufgelistet, was dafür spricht, dass Libertex seriös ist. Hier finden Trader auch alle Spezifikationen, insbesondere zur Dauer der Zahlung. Hinweise auf Mindestauszahlungen oder Auszahlungslimits konnten wir nicht finden. Der Anbieter empfiehlt keinen bestimmten Zahlungsweg. Trader sind daher flexibel und können den Zahlungsweg wählen, der am besten zu ihren Ansprüchen passt.

Kundenservice – Schnelle und moderne Kommunikationswege

Bei unseren Libertex Erfahrungen haben wir festgestellt, dass der Anbieter beim Kundenservice einen etwas unüblichen Weg geht. Wird der entsprechende Button auf der Webseite angeklickt erscheinen die Logos von WhatsApp und dem Facebook Messenger sowie ein Button, der auf einen Chat verweist. Hierbei muss der Nutzer

  • Name
  • E-Mail
  • Telefonnummer

angeben. Eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer sind auf den ersten Blick nicht zu sehen, sondern erst auf Unterseiten der Webseite. Allerdings hat sich der Broker mit den drei genannten Wegen für sehr schnelle Kommunikationswege entschieden. Zudem ist Libertex mehrfach für seine Servicequalität ausgezeichnet worden.

Auf der Webseite und in den FAQs werden ebenfalls viele Fragen beantwortet. Zudem gibt es eine Wissensdatenbank, in der Fragen beantwortet werden. All dies deutet auf eine gute Qualität des Kundenservices hin. Einen VIP-Kundenservice oder eine individuelle Anlageberatung gibt es allerdings nicht. Da es sich um einen internationalen Broker mit 700 Mitarbeitern handeln und die Webseite vollständig auf Deutsch ist, werden auch beim Kundenservice deutschsprachige Mitarbeiter ansprechbar sein.

Regulierung & Einlagensicherung – Libertex Test zeigt regulierten Broker mit vielen Auszeichnungen

Um festzustellen, ob möglicherweise ein Libertex Betrug vorliegen könnte, ist der Blick auf Lizenzen und Regulierungen wichtig. Die Regulierung erfolgt über die CySEC. Der Broker ist aber nicht an der Börse notiert. In den letzten 20 Jahren konnte der Broker mehr als 30 Auszeichnungen für seine Servicequalität sowie die moderne Technologie erhalten. Auf der Webseite informiert der Broker zu rechtlichen Vorgaben und der Lizenz. Die Verlinkungen hierzu sind im Footer der Seite zu finden. Daher kommen wir in unseren Libertex Erfahrungen eindeutig zu dem Ergebnis, dass Libertex seriös ist und es keine Hinweise auf einen Libertex Betrug gibt.

Ins Auge fällt eine Betrugswarnung. Hiermit hat der Broker augenscheinlich auf Vorfälle reagiert, bei denen der Name des Unternehmens ohne die Zustimmung von Libertex verwendet wurden. Mithilfe der Betrugswarnung kann Libertex nun auf falsche Informationen oder Betrugsverdacht reagieren. Nutzer können einen Betrugsverdacht per E-Mail an Libertex melden. Dass Libertex seriös ist, zeigt sich damit auch durch diese Reaktion auf Betrugsvorfälle.

Zusatzangebote – Webinare und viele aktuelle Informationen

Unsere Libertex Erfahrungen kommen zu dem Ergebnis, dass der Anbieter auch bei seinen Zusatzangeboten gut aufgestellt ist und Libertex seriös agiert. Sowohl für die MetaTrader-Plattformen wie auch für die App wird ein Demo-Konto mit 50.000 Euro virtuellem Guthaben angeboten. Das kostenlose Schulungsangebot umfasst unter anderem einen Handelskurs für Einsteiger und Webinare zu unterschiedlichen Themen. Die Termine sind auf der Webseite zu finden. Das Angebot richtet sich insbesondere an Einsteiger.

Abgerundet wird das Angebot mit Finanznachrichten und einem Blog. Die Nachrichten-Seite ist übersichtlich in Nachrichten von Unternehmen oder allgemeine Finanznachrichten unterteilt. Auch die einzelnen Blog-Kategorien sind sehr gut sortiert. Die FAQs beantworten leider im Vergleich zu anderen Anbietern nur vergleichsweise wenig Fragen. Unter „Hilfe und Support“ wird aber auch eine Wissensdatenbank angeboten, in der Trader ihre Frage eintippen können.

Hinweise auf einen Wirtschaftskalender konnten wir in unserem Libertex Test nicht finden. Handelssignale und Trading-Tools lassen sich über die MetaTrader-Plattformen nutzen. Darüber hinaus ist auf MetaTrader 5 ein Wirtschaftskalender verfügbar. Eine Vermögenswerte-Suche ist ebenfalls auf der Webseite vorhanden.

Libertex Forex

Libertex Forex – Große Auswahl an Währungspaaren

Forex Handelsangebot

Bei unserem Libertex Test haben wir uns insbesondere das Handelsangebot angeschaut. Auch hier haben wir geprüft, ob ein Libertex Betrug vorliegen könnte, haben allerdings keinen Hinweis darauf finden können – ganz im Gegenteil. Beim Forexangebot tritt Libertex seriös auf. Einer der Schwerpunkte des Brokers liegt auf dem Devisenhandel, der auch umfangreich erklärt wird.

Das Handelsangebot im Forexhandel ist bei Libertex groß und reicht von Majors wie dem Währungspaar USD/EUR über Cross Currencies wie EUR/AUD bis hin zu exotischen Währungspaaren wie EUR/NOK. Insgesamt sind über 200 Währungen verfügbar. Alle Währungspaare sind auf der Webseite von Libertex übersichtlich aufgelistet, was nicht nur transparent ist, sondern auch dafür spricht, dass Libertex seriös ist.

Mit einem Klick auf das gewünschte Währungspaar finden Trader eine kurze Erläuterung zu beiden Währungen sowie einen aktuellen Chart mit dem aktuellen Preis. Auch aktuelle Nachrichten rund um das Währungspaar werden eingeblendet. Der Handel ist über das gewählte Konto für die App oder die MetaTrader-Plattformen möglich. Der mobile Handel ist vor allem im Devisenhandel ein großer Vorteil.

Forex Handelskosten

Mit Blick auf die Handelskosten erfahren Trader bei jedem Währungspaar die aktuellen Kurse. Die Spreads variieren jedoch je nach Handelszeit und Finanzinstrument und beginnen bei 0,0 Pips. Zudem fällt eine Brokergebühr ab 0,006 Prozent an. Die Nachschusspflicht wurde vor einigen Jahren gesetzlich verboten.

Professionelle Trader können Hebel von bis zu 1:999 auf der Libertex-Plattform und 1:500 auf den MT4- und MT5-Plattformen nutzen, was auch im Vergleich zu anderen Brokern ein hoher Wert ist. Die Hebel hängen von der Volatilität des Finanzinstruments ab. Dies ist jedoch kein Hinweis auf einen möglichen Libertex Betrug, denn Trader müssen einige Hürden überwinden, um sich als professioneller Trader zu registrieren und beispielsweise entsprechende Handelserfahrung nachweisen.

Forex Handelskonditionen

Unsere Libertex Erfahrungen kamen zu dem Ergebnis, dass Trader auch mit kleinen Handelsgrößen in den Handel einsteigen können. Der Forexhandel ist dabei täglich praktisch rund um die Uhr möglich. Trader haben zudem viele Möglichkeiten, die Handelsstrategie ihrer Wahl von Daytrading bis hin zu automatisierten Handelsstrategien umzusetzen. Beim Forex Angebot präsentiert sich Libertex seriös. Hinweise auf einen Libertex Betrug konnten wir nicht finden. Dennoch lohnt sich in jedem Fall ein Vergleich mit anderen Brokern, beispielsweise in unserem OctaFX Erfahrungen.

Produktzusammenfassung & Fazit

Das Handelsangebot rund um Forex ist bei Libertex sehr breit aufgestellt. Neulinge können zunächst mit den beliebten Majors in den Handel starten. Außerdem bieten erfahrene Tradern exotische Währungspaare und attraktive Handelsmöglichkeiten an. Zudem ist der Handel per App bei Libertex gut umgesetzt, was vor allem im schnelllebigen Forexhandel sehr wichtig ist. Darüber hinaus punktet Libertex mit zahlreichen Informationen zu jedem Währungspaar.

Libertex ETF

Libertex ETF – Kleine, aber feine Auswahl

ETF Handelsangebot

In unserem Libertex Test konnten wir feststellen, dass Libertex auch rund zehn ETFs im Angebot hat. Die Auswahl ist hier zwar nicht groß – einige Anbieter haben einige Hundert oder sogar einige Tausend ETFs im Sortiment – , doch Anlagen in bekannten Indizes wie den MSCI oder den S&P 500 sind auch auf diesem Weg möglich. Beispielsweise bietet LCG den ETF-Handel über CFDs mit über 500 börsengehandelten Fonds an, wie Sie in unserne LCG Erfahrungen nachlesen können. Eine Besonderheit, die wir in unserem Libertex Test mit dem ETF-Angebot feststellen konnten, ist auch hier, dass der Anbieter einige eher ungewöhnliche Assets im Sortiment hat. Trader können beispielsweise über ETFs in mexikanische Aktien investieren.

ETF Handelskosten

Die ETFs im Angebot von Libertex stammen insbesondere von den bekannten Anbietern iShares und Vanguard. Damit arbeitet Libertex hier mit sehr renommierten Emittenten zusammen, die teilweise schon sehr lange am Markt aktiv sind. Auch dies ist ein Anzeichen dafür, dass kein Libertex Betrug vorliegt. Unsere Libertex Bewertung zum ETF-Angebot fällt daher ebenfalls positiv aus.

Ein besonderer Pluspunkt, den wir in unserem Libertex Test auch hier verifizieren konnten, ist, dass Libertex seine Anleger rundum informiert. Dies zeigt, dass Libertex seriös agiert. Bei jedem ETF ist eine kurze Beschreibung eingefügt, in der auch die Anlagestruktur des ETFs und Anlagemöglichkeiten aufgeführt werden. Daneben befindet sich ein Chart, in dem Anleger Preise und Preisbewegungen nachvollziehen können.

Die ETfs werden hier jedoch als CFD gehandelt, weshalb neben dem Spread auch noch eine variable Komission fällig wird, die im Schnitt unter 1% liegt.

Börsen- bzw. Handelsplätze

Der Handel mit ETFs ist über MetaTrader 4 und 5 sowie über Libertex-Terminals möglich. Anleger können bei der ETF-Auswahl selbst entscheiden, welcher ETF für sie am besten geeignet ist.

Der Handel ist auch mit Hebeln möglich, aber es ist nur für professionelle Trader verfügbar. Die Wahl des Hebels hängt allerdings von der persönlichen Risikobereitschaft und dem Vorwissen ab. Sind Trader beispielsweise mit mexikanischen oder brasilianischen Aktien gut vertraut, können sie auch höhere Hebel wählen. Selbstverständlich ist es auch möglich, ganz auf die Hebel zu verzichten. In jedem Fall fallen je nach ETF unterschiedliche Handelskosten und Kommissionen an.

Produktzusammenfassung & Fazit

Ein Vorteil bei der ETF-Auswahl von Libertex ist die Übersichtlichkeit. Es sind nur wenige ETFs im Angebot, zu denen Trader aber gleich viele Informationen finden. So kann jeder Trader selbst entscheiden, welches Produkt zu den eigenen Anforderungen passt. Das Umsetzen verschiedener Strategien ist damit sehr gut möglich. Das Angebot ist damit zwar klein, aber durchaus erlesen. Beim ETF-Angebot findet sich kein Hinweis auf einen denkbaren Libertex Betrug.

Libertex Krypto

Libertex Krypto – Viele Krypto-Assets handelbar

Krypto Handelsangebot

In unserem Libertex Test haben wir festgestellt, dass der Anbieter mittlerweile auch bei Kryptowährungen sehr breit aufgestellt ist. Der Verdacht eines Libertex Betrugs konnte auch hier ausgeräumt werden. Kryptowährungen können bei Libertex einzeln gekauft und verkauft oder in Paaren gegeneinander gehandelt werden. Trader haben dabei die Wahl, ob sie einzelne Kryptowährungen als CFDs handeln wollen oder ähnlich wie im Forexhandel als Währungspaar. Einen weiteren interessanten Broker für Kryptowährungen stellen wir Ihnen in unseren IQ Option Erfahrungen vor.

Krypto Handelskosten

Die Auswahl an Kryptowährungen ist, wie wir in unseren Libertex Erfahrungen feststellen konnten, sehr groß und reicht von den bekannte Kryptowährungen wie Bitcoin oder Litecoin bis hin zu kleineren Währungen wie Monero oder Zcash. Die Webseite weist eine Liste von über 150 Handelsprodukten auf. Diese sind in einer Liste in Kryptowährungen und potenzielle Handelsaktiva unterteilt. Auch die in den USA gehandelten Bitcoin-Futures finden sich in dieser Liste. Besonders hervorzuheben ist auch hier, dass Libertex seine Kunden umfassend informiert. Von kurzen Einführungen zu jeweiligen Kryptowährungen bis hin zu den derzeitigen Preisen können sich Trader ein umfassendes Bild machen. Auch dies ist ein Indiz darauf, dass kein Libertex Betrug vorliegt.

Mit einem Blick auf Kaufen gelangen Trader zur Handelsplattform und sehen dort die aktuellen Kosten. Die Spreads und andere Gebühren variieren von Asset zu Asset sowie je nach gewählter Handelsplattform.

Krypto Handelskonditionen

In den letzten Jahren kamen auch bei Libertex immer mehr Krypto-Assets hinzu und der Handel mit diesen wurde immer beliebter. Daher hat Libertex die Brokergebühr hier um die Hälfte reduziert.

Der Handel mit Kryptowährungen ist theoretisch rund um die Uhr und auch am Wochenende möglich. Bei Libertex können Trader schon kleine Handelsgrößen einsetzen und auch automatisierte Handelsstrategien über die MetaTrader-Plattformen umsetzen. Die ESMA hat die Hebel für Krypto-CFDs vor einigen Jahren auf 1:2 begrenzt, da Kryptowährungen weiter als sehr volatil gelten. Darüber hinaus ist es nur für professionelle Trader verfügbar. Libertex setzt diese Vorgabe um, was darauf hinweist, dass Libertex seriös ist und kein Libertex Betrug vorliegt.

Produktzusammenfassung & Fazit

Im Vergleich zur Konkurrenz bietet Libertex eine große Auswahl an Kryptowährungen an. Während sich andere Broker auf die großen Namen der Szene beschränken, finden sich bei Libertex eine ganze Reihe an kleineren Kryptowährungen, was den Handel hier sehr flexibel macht. Trader können so beispielsweise ihre Anlagen sehr breit verifizieren. Unsere Libertex Text kommt hier daher zu einem sehr guten Ergebnis und kann auch keinen Hinweis auf einen Libertex Betrug finden.

Libertex CFD

Libertex CFD – Einige überraschende Basiswerte im Angebot

CFD Handelsangebot

Der zweite große Bereich bei Libertex umfasst den CFD-Handel. Auch diesen haben wir uns in unserem Libertex Test genauer angeschaut und geprüft, ob Libertex seriös arbeitet. Bei Libertex können CFDs unter anderem auf Metalle gehandelt werden. Hier stehen beispielsweise

  • Gold
  • Silber und
  • Palladium

zur Auswahl. Auch bei diesen Assets punktet Libertex mit zahlreichen Informationen, die übersichtlich in einem Chart dargestellt werden. Dazu kommen mit Klick auf das jeweilige Asset aktuelle Nachrichten sowie eine kurze Erklärung zum Basiswert. Mit einem Klick können sich Trader nun für Kaufen oder Verkaufen entscheiden.

Neben CFDs auf Metalle finden sich auch CFDs auf landwirtschaftliche Rohstoffe wie Zucker oder Kaffee im Angebot von Libertex. Bei Öl und Gas sind mehrere Sorten wählbar, zum Beispiel die Ölsorte Brent. Einen großen Bereich im CFD-Handel machen bei Libertex wie auch bei anderen Brokern Indizes aus. Libertex bietet hier neben den weltbekannten Aktienindizes wie der S&P500 auch kleinere Indizes aus aller Welt an. Ein Beispiel ist der Israel TA35.

Unsere Libertex Erfahrungen beziehen sich auch auf den Handel mit Aktien. Ein großer Bereich im CFD-Handel sind natürlich Aktien. Libertex bietet mehr als 50 Aktien, darunter viele US-amerikanische Blue Chips und beliebte europäische Aktien an. Praktisch ist die Übersicht auf der Webseite, in der alle Aktienwerte nach Branche sortiert sind. Auch dies ist ein Hinweis darauf, dass Libertex seriös ist. Allerdings bieten andere Broker eine größere Auswahl an Aktien-CFDs an. Ein Beispiel finden Sie in unseren FP Markets Erfahrungen.

CFD Handelskosten

Die Handelskosten variieren je nach Basiswert und Kontoart. Zum Beispiel können Trader Metalle schon ab zehn Euro handeln. Die Hebel entsprechen den Vorgaben der ESMA. Nur professionelle Trader können Hebel nutzen. Auch dieses Vorgehen bestätigt, dass Libertex seriös ist. In unseren Libertex Erfahrungen haben wir festgestellt, dass bei einigen CFDs Provisionen und Kommissionen hinzukommen.

CFD Handelskonditionen

Trader können bereits mit kleinen Handelsgrößen in den Handel einsteigen und sich aufgrund der großen Auswahl ein breites Portfolio zusammenstellen. Auch hinsichtlich der Handelsstrategien sind Trader sehr flexibel. In unseren 24 Option Erfahrungen stellen wir Ihnen einen weiteren Broker mit interessantem CFD-Angebot vor.

Produktzusammenfassung & Fazit

Libertex bietet im CFD-Handel eine breite Auswahl an. Daher fällt unsere Libertex Bewertung hier sehr gut aus. Neben bekannten Basiswerten sind auch viele kleinere und exotischere Assets zu finden. Dies zeigt sich insbesondere bei Indizes oder Öl. Die Spreads variieren je nach Asset und Handelskonto. Ein Vorteil ist auch hier, dass der Handel per App möglich ist. Über das Demo-Konto erhalten Trader einen ersten Überblick über das Handelsangebot. Insgesamt kamen in unseren Libertex Erfahrungen mit dem CFD-Angebot keine Verdachtsmomente hinsichtlich eines Libertex Betrugs auf.

Fazit – Broker mit großer Auswahl

Libertex überzeugt in unserem Libertex Test, insbesondere mit seiner großen Auswahl im CFD- und Forexhandel. Auffällig ist, dass es bei vielen Asset-Klassen einige exotische Basiswerte gibt. Insbesondere Tradern, die auf der Suche nach innovativen und etwas ungewöhnlichen Handelsprodukten sind, könnten sich daher bei Libertex gut aufgehoben fühlen. Zudem informiert der Broker sehr umfangreich über jedes Handelsinstrument und stellt viele aktuelle Informationen und Nachrichten zur Verfügung. Damit kann belegt werden, dass Libertex seriös ist und es keine Anzeichen für einen Libertex Betrug gibt. Der Handel selbst erfolgt über MetaTrader 4 und 5 oder eine App. Möchten sie gern noch andere Broker und deren Vorteile kennenlernen? Dann schauen sie sich dazu doch einfach unsere justTRADE Erfahrungen an.

98/100
Bewertung
Libertex Forex
*****
Zu Libertex Forex
Highlights
  • Gute Auswahl an Währungspaaren
  • Live-Charts einsehbar
  • Schulungen werden angeboten

Weitere Erfahrungsberichte

4.
Capixal
6.
Skilling
7.
IQ Option
8.
xm.com
9.
BDSwiss
10.
FXFlat
11.
Dukascopy
12.
AxiTrader
13.
LYNX
14.
easyMarkets
15.
ActivTrades
16.
Flatex
17.
Banx
18.
FP-Markets
19.
NordFX
20.
Tickmill
21.
Instaforex
22.
Interactive Brokers
23.
Agora direct
24.
FXTM
25.
Orbex
26.
NagaMarkets
27.
FXOpen
28.
ThinkMarkets
29.
XTB
30.
IronFX
31.
Admiral Markets
32.
Plus500

Sonstige

CFX-Broker
CapTrader
GoMarkets
FXPro
Saxo Bank
FXCM
LiteForex
gkfx
LCG
RoboMarkets
ETXCapital
Pepperstone
FXGlobal
Intertrader
ViTrade
ICMCapital
Ayondo
HotForex
WH SelfInvest
CMC Markets
Trading 212
LMAX
nextmarkets
OctaFX
swiss-direkt.de
Finexo
iForex
Capex
Oanda
DeltaStock
QTrade
JFD Brokers
GBE brokers
GCI Trading
FXDD
Tradenet
iTrader
Nach oben
Libertex
98/100
Zu Libertex
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter