Apple Car soll 2024 kommen und den Markt revolutionieren

Apple schickt sich an, den Markt für Elektroautos zu revolutionieren: So soll die Produktion des Apple Cars bereits im Jahr 2024 beginnen. Entscheidend ist dabei eine von Apple neu entwickelte Batterie Technologie. Diese soll nicht nur leistungsfähiger als bisherige Akkus sein, sondern auch viel günstiger zu produzieren sein. Branchenkenner sprechen bereits von einem Durchbruch wie beim ersten iPhone. Diese Nachrichten sind natürlich auch für die Anleger und Trader interessant.

Apple arbeitet bereits seit dem Jahr 2014 am Apple Car

Das kalifornische Unternehmen soll bereits seit 2014 die Idee verfolgen, sein eigens entwickeltes Automobil auf den Markt zu bringen. Allerdings kam es dabei immer wieder zu Rückschlägen und Verzögerungen. So wurde zwischenzeitlich auch darüber nachgedacht, mit anderen Autoherstellern zu kooperieren.

Interessant ist auch Folgendes: Elon Musk soll vorgeschlagen haben, Tesla an Apple zu verkaufen. Dies war zu einem Zeitpunkt, als Tesla große Schwierigkeiten mit der Herstellung des Model 3 hatte. Mittlerweile konnte das Unternehmen diese Probleme allerdings lösen und verdient jetzt auch Geld mit seinen E-Autos. Jedenfalls soll der Apple Chef Tim Cook das Angebot von Musk damals abgelehnt haben.

Große Fortschritte bei den Akkus

Anscheinend war man sich bereits zu diesem Zeitpunkt sicher, dass man die Entwicklung des Apple Cars auch allein wird stemmen können. Denn der entscheidende Baustein für den zukünftigen Erfolg dürften die neu entwickelten Akkus sein. So ist es Apple gelungen, größere Batteriezellen zu entwickeln. Dadurch können Taschen und Module mit Batteriematerialien eingespart werden. Somit bleibt mehr Raum für die eigentlichen Batteriezellen, wodurch sich die Kapazität erhöht. Außerdem werden bei diesem Verfahren die Herstellungskosten erheblich gesenkt.

Doch die Apple Batterie hat sogar noch einen weiteren Vorteil: Sie soll weitaus weniger entflammbar sein und damit sicherer sein als herkömmliche Akkus.

Das Apple Car hat das Potenzial, den Markt für E-Autos zu revolutionieren

Insgesamt scheint das Apple Car aufgrund der neuartigen Akku Technik das Potenzial zu haben, den Automobilmarkt kräftig durcheinander zu wirbeln. Dass das Unternehmen dazu in der Lage ist, hat man bereits in der Vergangenheit mit dem iPhone gesehen. So ist es Apple damit gelungen, den Markt zu verändern und zum Beispiel den bisherigen Marktführer Nokia komplett zu marginalisieren.

Apple Produkte sind von Haus aus sehr beliebt

Apple kann dabei auch auf eine sehr loyale Kundschaft bauen. Diese sind auch bereit, für Produkte des kalifornischen Unternehmens hohe Preise zu bezahlen. Dies dürfte auch beim zukünftigen Apple Car nicht anders sein. Man kann sich daher gut vorstellen, dass das Apple Car ein sehr großer Erfolg für den Konzern werden wird.

Als Anleger vom Erfolg des Unternehmens mit der Apple Aktie profitieren

Auch jetzt kann man als Anleger bereits von der zukünftigen Entwicklung profitieren. So gehen Experten davon aus, dass sich die Apple Aktie ohne Weiteres nochmals verdoppeln könnte. Daher ergeben sich im Moment lukrative Chancen.

Um mit der Apple Aktie zu handeln, kann man zum Beispiel ein Konto bei einem CFD Broker erstellen. Die besten Anbieter findet man leicht mit unserem Broker Vergleich.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter