Apple Car: Wann kommt das neue „Wunderauto“?

Im Jahr 2015 kam zum ersten Mal das Gerücht auf, dass der US-amerikanische Apple Konzern ein eigenes Auto auf den Markt bringen möchte. Seither kam es bei dem Projekt immer wieder zu Verzögerungen und zu Veränderungen. Nunmehr soll Apple angeblich planen, das Auto komplett in Eigenregie zu entwickeln. Experten gehen davon aus, dass der Konzern mit seinen Plänen sehr erfolgreich sein wird. Daher bleibt die Apple Aktie für die Anleger auch weiterhin sehr attraktiv. Im Folgenden besprechen wir, wann das Apple Car voraussichtlich auf den Markt kommen wird.

Die Geschichte des Apple Cars

Wie gesagt, plant Apple bereits seit 2015, ein eigenes (elektrisches) Auto zu entwickeln. Das Ziel war es dabei zunächst, die Entwicklung komplett allein zu stemmen. Allerdings kam es dabei zu Problemen. Das Gleiche konnte man auch schon bei Tesla beobachten: Auch der Elektroauto Pionier hat seine Fahrzeuge ohne die Hilfe von traditionellen Autobauern entwickelt.

Es hat sich dabei gezeigt, dass die Autoherstellung sehr viel Know-how und Erfahrung erfordert. Aus diesem Grund hat Tesla auch einige Jahre benötigt, um die Qualität seiner Fahrzeuge zu verbessern.

Das Apple Car sollte mit Partnern hergestellt werden

Um den Prozess zu beschleunigen, hatte sich Apple daher nach einiger Zeit dazu entschieden, sein Auto zusammen mit einem traditionellen Autohersteller zu entwickeln.

Gespräche wurden dabei insbesondere mit den folgenden Unternehmen geführt: Hyundai, Nissan, Magna und Toyota.

Kooperation gescheitert, was nun?

Allerdings war im Endeffekt kein Autobauer bereit, mit Apple zu kooperieren. Es ist dabei wahrscheinlich, dass sich die Parteien nicht über den Preis einigen konnten. Denn traditionell ist man bei Apple immer bestrebt, die Gewinne zu maximieren.

So erhält das Unternehmen zum Beispiel bei allen Verkäufen in seinem App Store eine Vergütung in Höhe von 30 %.

Da kein Partner gefunden werden konnte, hat sich Apple nunmehr dazu entschieden, die Entwicklung wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Wann kommt das Apple Car auf den Markt?

Experten gehen davon aus, dass Apple mindestens vier Jahre benötigen wird, um sein Auto auf den Markt zu bringen. Mit einer Einführung des Apple Cars ist daher frühestens 2025 oder 2026 zu rechnen.

Die Analysten erwarten dann allerdings, dass sich das Apple Car sehr erfolgreich verkaufen wird. So profitiert Apple von einer sehr treuen Kundschaft. Diese ist auch bereit, für Apple Produkte sehr viel Geld auszugeben. Das dürfte dann ebenfalls beim Apple Car zutreffen.

Insgesamt wird prognostiziert, dass Apple bis zum Jahr 2030 rund 1,5 Fahrzeuge absetzen wird.

Als Anleger von Apple profitieren

Die Umsätze und Gewinne dürften bei Apple daher auch in Zukunft hoch ausfallen. Auch aus diesem Grund ist die Apple Aktie bei vielen Anlegern so beliebt.

Um mit den Papieren von Apple zu handeln, bietet es sich an, ein Handelskonto bei einem CFD Broker zu eröffnen. Denn dort besteht zum Beispiel der Vorteil darin, dass man einen Hebel zur Verfügung gestellt bekommt. Hierdurch lässt sich das notwendige Handelskapital reduzieren.

Die besten Anbieter findet man sehr einfach mit Hilfe unseres aktuellen Broker Vergleichs.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter