Tesla Rekordjagd geht weiter – jetzt Chance nutzen!

Gestern hat der US-amerikanische Autobauer Tesla Zahlen für das 1. Quartal 2021 veröffentlicht. Einmal mehr ist es Tesla dabei gelungen, die Erwartungen der Analysten zu übertreffen. Die Aktie des Autoherstellers zählt dabei zu den ganz klaren Gewinnern der Corona Krise. Auch aktuell bieten sich für den Anleger noch lukrative Chancen bei dem Elektroauto Pionier. So hat die Tesla Aktie durchaus das Potenzial, ihren Kurs nochmals zu verdoppeln.

Tesla präsentiert sehr gute Quartalszahlen

Tesla es geschafft, seine Erlöse um rund 75 % zu steigern. Die Analysten waren hierbei von einem Betrag von 10,3 Milliarden USD ausgegangen. Im Endeffekt ist es Tesla sogar gelungen, diesen Wert um 100 Millionen USD zu übertreffen.

Sehr positiv haben sich bei dem US-amerikanischen Autobauer auch die Gewinne entwickelt. So ist es Tesla gelungen, in den ersten drei Monaten dieses Jahres 438 Millionen USD zu verdienen. Pro Aktie entspricht dies einem Ergebnis von 0,93 USD. Auch hier konnten die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen werden: Allgemein hatte man nur mit einem Gewinn von 0,73 USD je Anteilsschein gerechnet.

Tesla Aktie gibt nach der Veröffentlichung der Zahlen leicht nach

Nachdem die Zahlen für das 1. Quartal veröffentlicht wurden, kam es bei der Tesla Aktie zu leichten Kursverlusten. Diese erklären sich wie folgt: Zum einen scheinen viele Anleger von noch besseren Ergebnissen ausgegangen zu sein. Zum anderen ist es nicht untypisch, dass Investoren von Zeit zu Zeit ihre Gewinne realisieren und daher ihre Aktien verkaufen.

Diese kleine Korrektur bietet sich für den Anleger aktuell an, um zu günstigeren Preisen bei Tesla einsteigen zu können. Denn der langfristige Aufwärtstrend scheint bei Tesla weiterhin ungebrochen.

Tesla zählt zu den großen Gewinnern der Corona Krise

Am Hochpunkt der Corona Pandemie im März 2020 waren die Aktien von Tesla auf 70 USD gefallen. Mittlerweile notieren die Papiere des Unternehmens bei über 700 USD. Damit haben sich die Kurse binnen kurzer Zeit mehr als verzehnfacht. Analysten gehen dabei davon aus, dass sich der Aktienkurs nochmals verdoppeln könnte.

Für Tesla spricht dabei die Tatsache, dass das Unternehmen im Vergleich zu traditionellen Autobauern einen sehr großen Vorsprung bei der Elektroauto Technik hat. Positiv ist außerdem, dass sich die Verkäufe in China sehr gut entwickeln. Denn der chinesische Markt ist mittlerweile der größte Umsatzbringer für die Automobilindustrie.

Tesla Aktie ist bei den US-amerikanischen Anlegern sehr beliebt

Die Tesla Aktie ist gerade auch bei dem Privatanlegern in den USA äußerst gefragt. Diese investieren Milliarden in die Anteilsscheine des Autoherstellers. Auch dies führt dazu, dass die Kurse immer weitere Höchststände erklimmen können. Dieser Trend dürfte sich in Zukunft noch weiter fortsetzen.

Auch in Deutschland kann man von den Erfolgen des US-amerikanischen Autoherstellers profitieren. Um mit der Tesla Aktie zu handeln, bietet es sich an, ein Handelskonto bei einem CFD Broker zu erstellen. Dort bekommt man einen Hebel zur Verfügung gestellt, was gerade bei hochpreisigen Aktien wie den Papieren von Tesla sehr nützlich ist. So lässt sich dadurch das erforderliche Handelskapital reduzieren. Nützlich ist hierbei unser Broker Vergleich.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter